Meine Vorteile Anmelden Registrieren
zur Startseite zu unseren Downloads zu unserem Forum
zur PC-Section Trenner zur XBox360-Section Trenner zur PS3-Section Trenner zur PS2-Section Trenner zur Wii-Section Trenner zur 3DS-Section Trenner zur DS-Section Trenner zur PSP-Section Trenner zur iPhone-Section

News
Previews
Reviews
Specials
Hardware
Die besten...
Retrogaming

Wallpapers
Babe-Galerien

GameRadio.de bei Facebook GameRadio.de bei Twitter GameRadio.de bei Youtube RSS-Feed von GameRadio.de


Eure Vorteile
Punkte-Übersicht
Zum Forum
Arcade-Games
Unsere Mitglieder

Redaktion
Newsletter
So testen wir
GR Webcomic
Jobs
Impressum

 


SNK ARCADE CLASSICS VOL. 1
 Test von Kevin Kunze (20.12.2008) Artikel-Feed (RSS) abonnieren
Genre:Sonstiges Publisher:dtp
Termin:21. November 2008 Entwickler:SNK Playmore

Dass sich Classic-Games auf der Wii dank Gamecube-Controller-Unterstützung oder dem Classic-Controller geradezu anbieten, ist auch der Kultspieleschmiede SNK nicht entgangen. Nachdem sich Wii-Besitzer bereits mit der "Metal Slug Anthology" vergnügen konnten, erscheint nun mit "SNK Arcade Classics Vol. 1" eine allgemeine Mischung der besten Spielhallenklassiker aus den letzten zwei Jahrzehnten. Ob die kunterbunten 2D-Spiele es immernoch verstehen, einen vor den TV zu fesseln und ob SNK Playmore es geschafft hat, eine gekonnte Genremischung zu präsentieren, erfahrt ihr in unserem Review.


16mal die volle Ladung Retro

Mit "»Metal Slug 7" erschien jüngst der neueste Teil des beliebten 2D Shooters auf dem Nintendo DS. Doch wie nahm alles seinen Anfang? 1996 erschien der erste Teil auf SNKs Neo-Geo und konnte vor allem durch die geniale Spielmechanik, sowie die humorvolle Umsetzung überzeugen. Jetzt können auch Spieler der heutigen Generation sowie Zockerveteranen, die es noch nicht in ihrer Sammlung haben, in den Genuß von "Metal Slug 1" kommen. Denn dieser Titel ist einer der insgesamt 16 Spiele, die sich auf der Wii-Sammlung befinden.

Neben "Metal Slug 1" befinden sich noch folgende Spieleperlen auf der DVD:

- Art of Fighting
- Baseball Stars 2
- Burning Fight
- Fatal Fury
- King of the Monsters
- Last Resort
- Magician Lord
- Neo Turf Masters
- Samurai Shodown
- Sengoku
- Shock Troopers
- Super Sidekicks 3
- King of the Fighters'94
- Top Hunter
- World Heroes

Von Golfsimulation bishin zu 2D-Space-Shootern ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei, besonders überzeugen konnten dabei unter anderem:


Shock Troopers

In diesem Overworld-View-Shooter schlüpft ihr in die Uniform eines Soldaten und müsst dabei auf brutalste Art und Weise eure Gegner niederballern, in die Luft jagen oder verbrennen. Dabei wird jedoch viel Wert auf Humor gelegt und man sollte die für die damalige Zeit brutale Gewaltdarstellung nicht all zu ernst nehmen.


Magician Lord

In diesem 2D-Adventure müsst ihr einem Magier dabei helfen, sich durch Horden von Feinden zu kämpfen. Dabei könnt ihr auf diverse Zauber und Upgrades zurückgreifen. Vor allem die fairen Rücksetzpunkte und die abwechslungsreichen Umgebungen machen "Magician Lord" zu einer super Abwechslung im Next-Gen Alltag.


Spiele wie Samurai Shodown, King of Fighters'94 und King of the Monsters

Natürlich sind haufenweise 2D-Beat'm'Ups auf der Spielesammlung vertreten, schliesslich waren sie eine der Haupteinnahmequellen des Spielhallenautomaten-Zeitalters. Dabei ist keines der Spiele schlechter wie das Vorzeige-Beat'm'Up schlechthin: Capcoms "Street Fighter". Jedes Spiel bringt eine gute Spielmechanik und sein ganz eigenes, thematisches Flair mit.


Alleine spielen ist doch öde

Deshalb ist jeder Titel auch zu zweit spielbar, egal ob zusammen oder gegeneinader. Meistens reicht es schon, dass einer eurer Freunde auf einem zweiten Controller die Plus-Taste betätigt und schon ist er dabei. Das klassische "Insert Coin" gibt es natürlich nicht mehr, die Spiele sind endlos lange weiter spielbar, ein Game Over erscheint nur, wenn ihr alle Leben verloren habt und den darauffolgenden Countdown von 10 bis 1 nicht unterbrecht.

Natürlich sind einige der Spiele richtig schwer, vom Umfang her aber meist in jeweils 1 bis 3 Stunden zu meistern. Für die, die es wissen wollen, gibt es allerdings einen in das Spiel integrierten Erfolgsmodus, mit dem es alle möglichen Herausforderungen auf euch warten.

Der einzige Nachteil bei SNKs Spielesammlung ist wohl, dass das Spiel selbst nur über eine englische Sprachausgabe verfügt, der größte Teil des Spielgeschehens erklärt sich jedoch meistens von selbst, von daher ist dies durchaus zu verkraften.





"SNK Arcade Classics Vol. 1" ist genau das, was man braucht, um einmal vom öden Zockeralltag abzuschalten. Jeder, der ein "Halo" im Schlaf meistert, wird sich wundern, wie schwer ein 2D-Spiel doch sein kann. Egal ob es sich dabei um Gegnerhorden oder das reinste Lasergeschoss-Wirrwarr handelt, Retro Gaming kann definitiv trotz des simplen Gameplays bockschwer sein. Natürlich ist eine Sammlung alter Spiele aus den 90ern nicht jedermanns Sache, vor allem dann nicht, wenn der Preis stolze 30 Euro beträgt. Wer sich jedoch in seine Jugend zurückversetzen möchte, oder mal sehen will, wie die Spielewelt damals getickt hat, der kann bedenkenlos zugreifen.
80%
So testen wir >>

Du bist nicht eingeloggt. Dies ist Voraussetzung, um ein Spiel hier bewerten zu können. Du kannst dich oben auf der Seite bequem einloggen oder dich hier registrieren.
--


#1 | Mys [15.01. | 15:37] 
SNK Arcade Classics Vol. 1
16 Spiele für 30 € = Günstig.

Rechne mal, was das auf der VC kosten würde.


 
























Pro:
Preis/Leistungs-Verhältnis
gekonnte Genre-Mischung

Contra:
nur englische Texte


Offizielle Website:
 SNK Homepage

Fansites:
 Planet-SNK.de



Partner: Neofokus Fotografie

PC | PS3 | Xbox 360 | PSP | Nintendo 3DS | Nintendo DS | PS2 | Wii | iPhone / iPod | Anime Wallpapers | Anime/Manga | Partner | Link Us | Datenschutz

Content & Design © 2009 GameRadio-Team
Please feel free to send comments and suggestions to webmaster(at)gameradio.de
All rights reserved.

IVW Logo
GameRadio.de ist Partner von Fantastic Zero und unterliegt
als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW