Meine Vorteile Anmelden Registrieren
zur Startseite zu unseren Downloads zu unserem Forum
zur PC-Section Trenner zur XBox360-Section Trenner zur PS3-Section Trenner zur PS2-Section Trenner zur Wii-Section Trenner zur 3DS-Section Trenner zur DS-Section Trenner zur PSP-Section Trenner zur iPhone-Section

News
Previews
Reviews
Specials
Hardware
Die besten...
Retrogaming

Wallpapers
Babe-Galerien

GameRadio.de bei Facebook GameRadio.de bei Twitter GameRadio.de bei Youtube RSS-Feed von GameRadio.de


Eure Vorteile
Punkte-Übersicht
Zum Forum
Arcade-Games
Unsere Mitglieder

Redaktion
Newsletter
So testen wir
GR Webcomic
Jobs
Impressum

 


SINGSTAR BACK TO THE 80'S
 Test von David Oliver Spanner (23.11.2011) Artikel-Feed (RSS) abonnieren
Genre:Partyspiel Publisher:Sony
Termin:28. Oktober 2011 Entwickler:London Studio

Nachdem sich die nicht totzukriegende SingStar-Serie das zuletzt auf der PlayStation 2 in die 80er verirrte, springt sie mit SingStar Back To The 80's auf die weiterhin nicht abebbende Welle des 80er-Revivals auf. Lest in unserer Review, ob es sich lohnt, für das Karaoke-Game das Mikrofon in die Hand zu nehmen.


It was acceptable in the 80's


Nach etwas nervig vielen Einblendungen, noch bevor ihr im Hauptmenü landet, präsentiert sich dieses im stylischen, ebenfalls derzeit trendigen, "New 80's Look". Passend zu diesem hört ihr eine eingängige Synthesizer-Melodie. Wenn ihr dann im Hauptspiel angelangt seid, könnt ihr auswählen, ob ihr das Spiel per Sprache oder Controller steuern wollt. Nach einem Tutorial hierzu könnt ihr durch die Auswahl von 30 Songs stöbern, die sich wie folgt zusammensetzt:

ABC - Poison Arrow
Beastie Boys - (You Gotta) Fight For Your Right (To Party)
Bros - When Will I Be Famous?
Daryl Hall & John Oates - Maneater
De Barge - Rhythm of the Night
Def Leppard - Animal
Deniece Williams - Let's Hear It For The Boy
Duran Duran - The Wild Boys
Elton John - I Guess That's Why They Call It The Blues
George Michael - Faith
Glenn Medeiros - Nothing's Gonna Change My Love For You
Heart - Alone
Jennifer Rush - The Power Of Love
Geils Band - Centerfold
Kim Carnes - Bette Davis Eyes
Kim Wilde - You Keep Me Hangin' On
King - Love & Pride
Neneh Cherry - Buffalo Stance
Orchestral Manoeuvers In The Dark - Enola Gay
Pat Benatar - Love Is A Battlefield
Philip Oakey & Giorgio Moroder - Together in Electric Dreams
Sade - Your Love Is King
Soul II Soul featuring Caron Wheeler - Keep On Movin'
Spandau Ballet - Gold
The Human League - Don't You Want Me
Tight Fit - The Lion Sleeps Tonight
Toto - Africa
Ultravox - Dancing With Tears In My Eyes
Wham! - Freedom
Whitesnake - Here I Go Again


Eine unserer Ansicht nach tolle Auswahl an Hits aus dieser feinen Dekade der Musik. Bei manchen Songs habt ihr auch die Möglichkeit, mit PlayStation Move das Tanzbein zu schwingen. Da ihr in früheren Titeln der Reihe schon zusätzliche Songs herunterladen konntet und es auf der PlayStation 2 wie gesagt bereits ein SingStar mit 80er-Musik gab, wird euch sicher manches Lied nicht zum ersten Mal begegnen. Wirklich vorwerfen kann man das dem Spiel aber natürlich nicht.

Wem die Song-Auswahl etwas sagt, der wird erkennen, dass viele Genres abgedeckt wurden. Sicher wird nicht jeder seinen absoluten Lieblingssong finden, aber vielleicht wird man dafür dann im schon gut mit Songs des Jahrzehnts befüllten SingStore fündig. Diesen kann man direkt im Spielmenü aufrufen und es lassen sich mittlerweile bald 2000 Songs, nicht nur aus den 80ern, dort erwerben.

Wie die anderen Ableger der Reihe geizt auch SingStar Back To The 80's mit neuen Features. Wer aber etwas für das Jahrzehnt übrig hat, wird wohl kaum etwas daran auszusetzen haben, wenn er zu den Songs mit ihren Original-Videos alleine oder im Duutt abfeiern kann. Schade ist nach wie vor, dass die Lieder nicht extra bearbeitet wurden, also die Tonspur mit dem Gesang nicht einzeln abgeschaltet werden kann, sondern ihr nur mit einem Filter den Gesang des Titels etwas abschwächen könnt.

Ausgezeichnet mit den folgenden GameRadio-Awards:






Der tolle Sound der 80er mit Original-Videos wird wohl jeden Fan dieser Zeit in Verzückung versetzen, und so auch mich. Zwar befindet sich leider mein Lieblingslied, Out of Touch von Hall & Oats, nicht im Spiel und auch nicht im SingStore wieder, dafür befinden sich viele weitere meiner Favoriten entweder im Game oder eben im Online-Shop. Auf Partys macht sich SingStar Back To The 80's natürlich prima, auch wenn etwas mehr Innovation mittlerweile nicht schlecht wäre - immerhin ist die Sprachsteuerung sehr komfortabel.
82%
So testen wir >>

Du bist nicht eingeloggt. Dies ist Voraussetzung, um ein Spiel hier bewerten zu können. Du kannst dich oben auf der Seite bequem einloggen oder dich hier registrieren.
80%

Mehr zur "SingStar"-Reihe
Review - SingStar Apres-Ski Party 2 (PS3)
Review - SingStar Dance (PS3)
Review - SingStar Fußball Hits (PS3)
Review - SingStar Chartbreaker (PS3)
Review - SingStar Take That (PS3)
Review - SingStar Made In Germany (PS3)
Review - SingStar Motown (PS3)
Review - SingStar Mallorca Party (PS3)
Review - SingStar Pop Edition (PS3)
Review - SingStar Queen (PS3)
Review - SingStar Vol. 3 (PS3)
Review - SingStar Schlager (PS2)
Review - SingStar ABBA (PS3)
Review - SingStar Best of Disney (PS2)
Review - SingStar Boy Bands vs. Girl Bands (PS2)
Review - SingStar Turkish Party (PS2)
Review - SingStar Hottest Hits (PS2)
Review - SingStar Amped (PS2)
Review - SingStar Vol. 2 (PS3)
Artikel - SingStar-Special (Special)
Review - SingStar Summer Party (PS2)
Review - SingStar Rocks! (PS2)


Noch keine Kommentare abgegeben.


 
















Pro:
Original-Videos zu den tollen Songs der 80er
breite Auswahl aus verschiedensten Genres
cooles Menü-Theme im 80er-Style

Contra:
Originalgesang lässt sich nicht richtig abschalten
wirkliche Innovation wieder nicht zu finden


Offizielle Website:
 SingStar: Back To The 80's



Partner: Neofokus Fotografie

PC | PS3 | Xbox 360 | PSP | Nintendo 3DS | Nintendo DS | PS2 | Wii | iPhone / iPod | Anime Wallpapers | Anime/Manga | Partner | Link Us | Datenschutz

Content & Design © 2009 GameRadio-Team
Please feel free to send comments and suggestions to webmaster(at)gameradio.de
All rights reserved.

IVW Logo
GameRadio.de ist Partner von Fantastic Zero und unterliegt
als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW