Meine Vorteile Anmelden Registrieren
zur Startseite zu unseren Downloads zu unserem Forum
zur PC-Section Trenner zur XBox360-Section Trenner zur PS3-Section Trenner zur PS2-Section Trenner zur Wii-Section Trenner zur 3DS-Section Trenner zur DS-Section Trenner zur PSP-Section Trenner zur iPhone-Section

News
Previews
Reviews
Specials
Hardware
Die besten...
Retrogaming

Wallpapers
Babe-Galerien

GameRadio.de bei Facebook GameRadio.de bei Twitter GameRadio.de bei Youtube RSS-Feed von GameRadio.de


Eure Vorteile
Punkte-Übersicht
Zum Forum
Arcade-Games
Unsere Mitglieder

Redaktion
Newsletter
So testen wir
GR Webcomic
Jobs
Impressum

 


RATCHET & CLANK: SIZE MATTERS
 Test von Sven Reisbach (20.04.2008) Artikel-Feed (RSS) abonnieren
Genre:Action-Adventure Publisher:Sony
Termin:26. März 2008 Entwickler:High Impact Games

Ratchet & Clank machen zum zweiten Mal Urlaub, diesmal auf der PlayStation 2. “Size Matters” für die PS2 ist eine Portierung des vor knapp einem Jahr erschienenen PSP-Jump'n'Runs. Ob Sony damit den Urlaub der beiden Helden gekonnt verlängert oder einfach nur baden geht, erfahrt ihr im Test.


Helden im Urlaub


Nach all ihren Abenteuern auf der Playstation 2 haben sich Ratchet & Clank, das dynamische Duo, einen Urlaub gegönnt. Sonne, Strand und Ruhe – soweit der Plan. Kaum am Strand angekommen, wird erstmal Position (und Liege) bezogen. Doch natürlich kommt es anders: Ein kleines Mädchen, offensichtlich Fan der Heldentaten von Ratchet & Clank, bittet die beiden um ein paar Fotos. Welcher Held kann da schon „Nein!“ sagen? Ratchet jedenfalls nicht, und so macht er sich auf den Weg, für die Aufnahmen ein paar Roboter zu zerschlagen.

Kaum sind die ersten Schnappschüsse gemacht, passiert, was passieren muss: Luna, so heisst das kleine Mädchen, wird von Robotern entführt. Klar, dass Ratchet & Clank da nicht einfach nur tatenlos zusehen, sondern direkt die Verfolgung aufnehmen. Und sie werden mehr finden, als nur Luna, nämlich eine intergalaktische Verschwörung von kleinen Erfinderwesen, den sogenannten Technomiten. Aber welche Rolle spielt das kleine Mädchen in dieser Verschwörung?


Altbewährtes... neu serviert

Im Grunde gleicht die PS2-Fassung dem kleinen Vorbild auf der PSP wie ein Ei dem anderen. Auch hier werden wieder Bolts gesammelt, Feinde mit irrwitzigen Waffen zerlegt, diverse kleinere Nebenmissionen erfüllt sowie spezielle Extras (Titan-Bolts, Kampfanzüge) gesammelt. Im Grunde also jede Menge Platz für Spielspaß, wäre da nicht ein Problem: Auf der PS2 hat es bereits vier Abenteuer des dynamischen Gespanns gegeben, die allesamt weit besser aussahen und grösser waren! War “Size Matters” für PSP-Verhältnisse noch erstaunlich gut, gilt dies nicht auch automatisch für die PS2-Fassung. Im Gegenteil: Auf dem kleinen Display der PSP waren die Texturen ja schon nicht der Hit, so sind sie jedoch nun, auf dem grossen TV-Bildschirm, ein einziger Matsch! Auch die Steuerung wurde im direkten Vergleich eher verschlimmbessert – zwar erleichtert der rechte Analogstick das Handling der Kamera, geht dabei aber, wie auch der Rest der Steuerung, eher hakelig von der Hand.

Neu hinzugekommen ist ein Splitscreen-Multiplayermodus, bei dem ihr euch mit euren Freunden vor dem TV bei Deathmatches messen könnt.

Den Test zur PSP-Fassung, die seinerzeit mit "Sehr Gut" bewertet wurde, findet ihr »hier.





Es ist löblich, dass man den bislang PSP-exklusiven Ableger auch den Nicht-Besitzern einer PSP zugänglich machen will. Aber warum so? Die Texturen kommen auf dem TV-Screen einfach nur noch matschig rüber, dazu eine sehr ungenaue Kollisionsabfrage sowie die recht hakelige Steuerung. Dafür dann den Vollpreis zu verlangen ist schon wirklich hart, und das war es aufgrund des geringen Umfangs schon auf der PSP. Eigentlich wäre das Spiel technisch Trash – wäre da nicht der grosse Ratchet&Clank-Bonus. Wer es noch nicht gespielt hat, wird sich sicherlich am typischen Humor der Reihe erfreuen können. Aber: Wenn möglich, greift zur günstigeren PSP-Fassung!
50%
So testen wir >>

Du bist nicht eingeloggt. Dies ist Voraussetzung, um ein Spiel hier bewerten zu können. Du kannst dich oben auf der Seite bequem einloggen oder dich hier registrieren.
--

Mehr zur "Ratchet & Clank"-Reihe
Review - Ratchet & Clank: Nexus (PS3)
Review - Ratchet & Clank: All 4 One (PS3)
Review - Ratchet & Clank: A Crack in Time (PS3)
Review - Ratchet & Clank: Quest for Booty (PS3)
Review - Secret Agent Clank (PSP)
Review - Ratchet & Clank: Tools of Destruction (PS3)
Review - Ratchet & Clank: Size Matters (PSP)


Noch keine Kommentare abgegeben.


 
















Pro:
witzige Zwischenszenen
abwechslungsreiche Missionen...

Contra:
...ohne Neuerungen
matschige Texturen
hakelige Steuerung
kurze Spielzeit


Offizielle Website:
 @sony



Partner: Neofokus Fotografie

PC | PS3 | Xbox 360 | PSP | Nintendo 3DS | Nintendo DS | PS2 | Wii | iPhone / iPod | Anime Wallpapers | Anime/Manga | Partner | Link Us | Datenschutz

Content & Design © 2009 GameRadio-Team
Please feel free to send comments and suggestions to webmaster(at)gameradio.de
All rights reserved.

IVW Logo
GameRadio.de ist Partner von Fantastic Zero und unterliegt
als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW