Meine Vorteile Anmelden Registrieren
zur Startseite zu unseren Downloads zu unserem Forum
zur PC-Section Trenner zur XBox360-Section Trenner zur PS3-Section Trenner zur PS2-Section Trenner zur Wii-Section Trenner zur 3DS-Section Trenner zur DS-Section Trenner zur PSP-Section Trenner zur iPhone-Section

News
Previews
Reviews
Specials
Hardware
Die besten...
Retrogaming

Wallpapers
Babe-Galerien

GameRadio.de bei Facebook GameRadio.de bei Twitter GameRadio.de bei Youtube RSS-Feed von GameRadio.de


Eure Vorteile
Punkte-Übersicht
Zum Forum
Arcade-Games
Unsere Mitglieder

Redaktion
Newsletter
So testen wir
GR Webcomic
Jobs
Impressum

 


COOLER MASTER NOTEPAL U3
 Hardware-Test von Markus Biering (07.09.2011) Artikel-Feed (RSS) abonnieren
Genre:Sonstiges Publisher:Cooler Master
Termin:ohne Angabe Entwickler:Cooler Master

Wir haben wieder ein neues Produkt aus dem Hause Cooler Master getestet. Dieses Mal widmen wir uns dem NotePal U3 – ein Cooling-Pad für euren Laptop. Vorbei die Zeiten, in denen der Laptop seine Wärme nach unten weitergegeben hat und damit eure Beine aufgeheizt hat. Auch wenn das mal im Winter ganz schön sein kann, ist es auf Dauer doch eher eine nervige Angelegenheit. Mit dem NotePal U3 soll das alles der Vergangenheit angehören. Drei frei verstellbare Lüfter sollen für die nötige Abkühlung sorgen. Wir haben das ganze in einem Praxistest ausführlich getestet.


Kühlung wo sie sein soll


Das Kühlpad NotePal U3 ist einsetzbar mit Laptops in einer Größe von 17 bis 19 Zoll und bietet durch seine schlanke Bauform und sein geringes Gewicht hervorragenden Komfort. Die drei Lüfter, die übrigens auch einen Drehzahlregler besitzen, können beliebig auf der Unterseite des Pads befestigt werden. Mit einem einfachen Druck auf die richtige Stelle macht es Klick und die Lüfter sind fest angebracht. Der Drehzahlregler ist ein eigenes Patent von Cooler Master und lässt euch wählen, ob ihr die volle Ladung oder doch nur ein wenig Kühlung braucht.

Die Energieversorgung der Lüfter wird über einen USB-Anschluss hergestellt. Dabei wird der Drehzahlregler durch sein Clip-System an einer beliebigen Stelle des NotePal U3 angebracht. Dank des "Aluminium Mesh"-Designs ist auch eine gute Wärmeableitung garantiert. Nicht umsonst hat Cooler Master auch schon viele Tower damit ausgerüstet. Die drei Lüfter sind angenehm leise und stören euch nicht beim Arbeiten mit dem Laptop. Durch den ergonomischen Winkel ist auch jederzeit ein gutes Sichtverhältnis zum Bildschirm gegeben.


Patentierter Drehzahlregler

Der Drehzahlregler lässt sich zwischen 950 und 1800 u/Min einstellen und sorgt somit für den ganz individuellen Kühlungseffekt. Die Abmessungen der Lüfter liegen bei 80 x 80 x 10 mm. Das Pad selber bringt 1,04 kg auf die Waage und liegt mit 420 x 320 x 65 mm auch gut auf eurem Schoß bzw. auf euren Beine. Schon nach wenigen Sekunden werdet ihr den Effekt bemerken und dadurch besonders an heißen Tagen schön von unten abgekühlt.

In unserem Test klappte alles perfekt und machte überhaupt keine Probleme. Doch die Kühlung ist nicht das einzige was überzeugen konnte. Mit einem mitgelieferten elastischen Gummiband könnt ihr euren Laptop auch komplett mit dem NotePal U3 verstauen und bequem und platzsparend am Sofa oder in anderen Ecken abstellen. Dabei fungiert das Unterteil des Pads als Haltegriff. Eine schöne Idee, besonders wenn ihr euren Laptop mal sicher transportieren wollt.

Das NotePal U3 ist für knapp 30 Euro beim Fachhändler erhältlich und hält was es verspricht. Wer schon immer Probleme mit einem zu warmen Laptop hatte sollte sich das Pad unbedingt zulegen. Und durch das mitgelieferte elastische Gummiband bekommt ihr auch noch zusätzlich eine sichere Transportmöglichkeit.

Ausgezeichnet mit den folgenden GameRadio-Awards:






Das NotePal U3 ist eine super Lösung für alle die Probleme mit einem aufgeheizten Laptop haben. Dank seines geringen Gewichts und der ergonomischen Form liegt das Cooling Pad gut auf dem Schoß und sorgt für keinerlei Probleme. Besonders der patentierte Drehzahlregler sorgt für beliebigen Kühlungseffekt. Mit dem elastischen Gummiband dürft ihr euren Laptop nach dem Arbeiten direkt mit dem Cooling Pad in die Ecke stellen. Für knapp 30 Euro geben wir dem NotePal U3 eine ganz klare Kaufempfehlung.
 
So testen wir >>

Du bist nicht eingeloggt. Dies ist Voraussetzung, um ein Spiel hier bewerten zu können. Du kannst dich oben auf der Seite bequem einloggen oder dich hier registrieren.
--


Noch keine Kommentare abgegeben.


 


















patentierter Drehzahlregler
Lüfter dürfen beliebig platziert werden
"Aluminium Mesh"-Design
elastisches Gummiband sorgt für sicheren Transport
geringes Gewicht
ergonomischer Winkel


Offizielle Website:
 Cooler Master



Partner: Neofokus Fotografie

PC | PS3 | Xbox 360 | PSP | Nintendo 3DS | Nintendo DS | PS2 | Wii | iPhone / iPod | Anime Wallpapers | Anime/Manga | Partner | Link Us | Datenschutz

Content & Design © 2009 GameRadio-Team
Please feel free to send comments and suggestions to webmaster(at)gameradio.de
All rights reserved.

IVW Logo
GameRadio.de ist Partner von Fantastic Zero und unterliegt
als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW