Meine Vorteile Anmelden Registrieren
zur Startseite zu unseren Downloads zu unserem Forum
zur PC-Section Trenner zur XBox360-Section Trenner zur PS3-Section Trenner zur PS2-Section Trenner zur Wii-Section Trenner zur 3DS-Section Trenner zur DS-Section Trenner zur PSP-Section Trenner zur iPhone-Section

News
Previews
Reviews
Specials
Hardware
Die besten...
Retrogaming

Wallpapers
Babe-Galerien

GameRadio.de bei Facebook GameRadio.de bei Twitter GameRadio.de bei Youtube RSS-Feed von GameRadio.de


Eure Vorteile
Punkte-Übersicht
Zum Forum
Arcade-Games
Unsere Mitglieder

Redaktion
Newsletter
So testen wir
GR Webcomic
Jobs
Impressum

 


MARIO & SONIC BEI DEN OLYMPISCHEN SPIELEN
 Test von Sven Reisbach (06.02.2008) Artikel-Feed (RSS) abonnieren
Genre:Partyspiel Publisher:Sega
Termin:08. Februar 2008 Entwickler:Sega

Nachdem Mario & Sonic bereits auf der Wii in mehreren olympischen Disziplinen ihre alten Streitigkeiten aus 8- und 16-Bit-Zeiten ausgefochten haben, kommen nun auch DS-Besitzer zu der Gelegenheit, die beiden Kult-Charaktere (und 14 weitere Protagonisten) durch die olympischen Spiele zu bringen. Mögen die Spiele beginnen!


Zwei Erzrivalen vereint...


... und doch getrennt. Vereint in einem Spiel und doch durch ihre Teams getrennt. Denn hier tritt das Team Mario, mit den Charakteren aus dem Mario-Universum, gegen das Team Sonic, logischerweise mit den Charakteren der Sonic-Spiele, gegeneinander an. Neben Mario & Sonic nehmen unter anderem noch Bowser, Peach, Yoshi und Wario teil sowie Tails, Shadow, Amy und Knuckles. Aufgeteilt sind diese in 4 Gruppen, je nach ihrem Talent – so ist Sonic beispielsweise bei den Geschwindigkeitstypen, Mario bei den Alleskönnern. Gemessen wird sich in 24 Disziplinen wie dem Bogenschiessen, 100m Lauf, Hammerwerfen, Weitsprung oder auch dem Fechten.

Die Spiele funktionieren meist nach dem bekannten Prinzip von Minispiel-Sammlungen für den DS. Als Beispiel mal der Weitsprung: Beim Startsignal muss man durch Reibung von links nach rechts Geschwindigkeit aufnehmen, bis der Charakter in eine "Temposperre" verfällt. Dann wird die aktuelle Geschwindigkeit beibehalten, und man zeichnet mit dem Stift den Absprungwinkel auf den Screen. Bei einigen Disziplinen kann der Charakter vor dem Wettkampf noch angefeuert werden, indem man vor dem Mikro klatscht - zumindest ist das gefordert, man kann aber auch ins Mikro pusten, was zum selben Ergebnis führt wie Klatschen, Pfeifen, Husten und was euch sonst noch so einfällt.


Großer Umfang - kleine Extras

An Umfang wurde nicht gespart – so kann man die 24 Disziplinen in verschiedenen Modi spielen. Der einfachste ist hierbei das “Einzelmatch”, in dem einfach die Disziplin und der Charakter ausgewählt werden und man versucht, neue Rekorde aufzustellen. Die Übung, die man im Einzelmatch erlangt hat, kann man dann direkt in den “Zirkelmodus” stecken. Dieser lässt sich am ehesten noch mit den Ligen aus Mario Kart vergleichen – jeweils 3 Disziplinen pro Zirkel sind zu absolvieren, um letztendlich als Sieger auf dem Podest zu stehen. Durch Siege in den Zirkeln schaltet man weitere Zirkel frei und auch ab und an eine Mission. Missionen sind der dritte Spielmodus. Hier gilt es, innerhalb einer Disziplin eine bestimmte Aufgabe zu erfüllen, z.B. “Lasse dich beim Sprint nicht von Tails überholen” oder dergleichen.

Um den Spieler neben der Jagd nach Medaillen, Trophäen und Bestzeiten noch ein wenig weiter zu beschäftigen, gibt es in der Galerie noch kleinere Minispielchen, durch deren Lösung man Informationen rund um die olympischen Spiele freischalten kann. Bestzeiten können via Wi-Fi mit der Welt geteilt werden - das war es dann aber auch schon mit Online.





Mein Urteil zur DS-Version fällt weniger hart aus als Jens' Urteil zur Wii-Variante. Das mag wohl daran liegen, dass auf dem DS kein grossartiger Muskelkater das Ergebnis einer langen Zock-Session ist, aber auch der grössere Umfang wirkt sich durchaus positiv auf das Gesamtbild aus. Ansonsten gelten in der DS-Version die gleichen Kritikpunkte, gerade der teilweise hohe Schwierigkeitsgrad ist frustrierend. Insgesamt machen Mario & Sonic auf dem DS aber eine gute Figur.
73%
So testen wir >>

Du bist nicht eingeloggt. Dies ist Voraussetzung, um ein Spiel hier bewerten zu können. Du kannst dich oben auf der Seite bequem einloggen oder dich hier registrieren.
83%

Mehr zur "Mario"-Reihe
Review - New Super Mario Bros. 2 (3DS)
Review - Mario Party 9 (Wii)
Review - Super Mario 3D Land (3DS)
Preview - Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen London 2012 (Multi)
Review - Mario vs. Donkey Kong: Aufruhr im Miniland (DS)
Review - Mario Sports Mix (Wii)
Review - Super Mario Galaxy 2 (Wii)
Review - New Super Mario Bros. Wii (Wii)
Review - Mario & Sonic bei den Olympischen Winterspielen (Wii)
Review - Mario Kart Wii (Wii)
Review - Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen (Wii)
Review - Paper Mario 2 (Gamecube)
Review - Super Mario Sunshine (Gamecube)


#1 | Gast [26.08. | 10:26] 
was jetzt
also soll ma sichs jetzt kaufen, oda wie?

#2 | PhanZero [26.08. | 10:55] 



13.900
Kaufempfehlung?
@Gast
Wenn man unbedingt jedes Spiel der Gattung haben muss, kann man es sich natürlich holen. Eine klare Kaufempfehlung kann ich für das Game aber echt nicht geben. Auch, weil ich nicht deinen Spielegeschmack kenne. Es ist gut, wird sicher auch die ein oder andere spaßige Runde mit sich bringen -- aber die Kritikpunkte sind schon recht gewichtig. Ich rate daher zu einem Probespiel, vor dem Kauf...

#3 | Florian [26.08. | 17:37] 



274
Für mich... ja
Hallo,
also ich kann die Kaufempfehlung für mich geben. Wer gerne Sportspiele am DS mag und die beiden Charaktergruppen kennt, der wird viel Spaß damit haben.
Eine recht große Auswahl von Disziplinen mit viel Abwechslung.
Der Schwierigkeitsgrad ist teilweise recht happig, beschränkt sich aber auf wenige Disziplinen.


 






mehr Wallpaper












Pro:
guter Umfang

Contra:
durchwachsener Schwierigkeitsgrad
kein Online-Modus
Steuerung nicht immer gelungen


Offizielle Website:
 @SEGA

Weitere Links:
 Trailer



Partner: Neofokus Fotografie

PC | PS3 | Xbox 360 | PSP | Nintendo 3DS | Nintendo DS | PS2 | Wii | iPhone / iPod | Anime Wallpapers | Anime/Manga | Partner | Link Us | Datenschutz

Content & Design © 2009 GameRadio-Team
Please feel free to send comments and suggestions to webmaster(at)gameradio.de
All rights reserved.

IVW Logo
GameRadio.de ist Partner von Fantastic Zero und unterliegt
als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW