Meine Vorteile Anmelden Registrieren
zur Startseite zu unseren Downloads zu unserem Forum
zur PC-Section Trenner zur XBox360-Section Trenner zur PS3-Section Trenner zur PS2-Section Trenner zur Wii-Section Trenner zur 3DS-Section Trenner zur DS-Section Trenner zur PSP-Section Trenner zur iPhone-Section

News
Previews
Reviews
Specials
Hardware
Die besten...
Retrogaming

Wallpapers
Babe-Galerien

GameRadio.de bei Facebook GameRadio.de bei Twitter GameRadio.de bei Youtube RSS-Feed von GameRadio.de


Eure Vorteile
Punkte-Übersicht
Zum Forum
Arcade-Games
Unsere Mitglieder

Redaktion
Newsletter
So testen wir
GR Webcomic
Jobs
Impressum

 


FIFA 07
 Test von Benjamin Jakobs (13.02.2007) Artikel-Feed (RSS) abonnieren
Genre:Sport Publisher:Electronic Arts
Termin:28. September 2006 Entwickler:EA Sports

„FIFA 07“ ist auf zahlreichen Plattformen erschienen, darunter auch für den Nintendo DS. Aber wir schlägt sich das Fussballspiel auf Nintendos Handheld? Spaßgarant oder Rohrkrepierer? Unser Review verrät euch mehr.


Mobiles Kicken


Am eigentlichen Spielprinzip hat sich auch auf dem Handheld nichts geändert. Mit diversen Teams aus vielen unterschiedlichen Ligen könnt Ihr einfache Partien bestreiten, ganze Karrieren oder Turniere absolvieren sowie diverse Herausforderungen in Angriff nehmen. Wer möchte, darf sogar einen eigenen Verein inklusive Wappen und Fangesang kreieren. Bei Letzterem müssen aber verschiedene Optionen erst freigeschaltet werden. Nachteil gegenüber den anderen Umsetzungen: Im Karriere-Modus können keinerlei Transfers getätigt werden, wodurch Ihr ständig mit der gleichen Mannschaft spielt. Jedoch könnt Ihr alle fünf Wochen die Leistung eurer Mannschaft mit kleinen Trainigsspielchen verbessern. Zumindest, wenn Ihr eine vorgegebene Menge an Aufgaben meistert, zum Beispiel im Anschluss an einen Eckball das Tor zu treffen.

Die Steuerung eurer Kicker funktioniert ganz leicht über das Steuerkreuz sowie die Tasten auf der rechten Seite, gesprintet wird mit der rechten Schultertaste. Der Touchscreen dient derweil zur Änderung der taktischen Vorgaben. Diese werden als Symbole neben der Übersicht des Spielfeldes präsentiert. Eine Fussballsimulation mit realistischer Ballphysik dürft Ihr von „FIFA 07“ aber nicht erwarten.


Auf ins Stadion

Für DS-Verhältnisse ist die Grafik ganz gelungen. Sämtliche Spieler bewegen sich flüssig und mit schönen Animationen über das Spielfeld. Nur ab und an kommt das Spiel für 1-2 Sekunden mal ins Stocken. Bei Wiederholungen lassen sich übrigens die Szenen mit einer frei dreh und zoombaren Kamera nochmals abspielen, wodurch Ihr beispielsweise dem Ball direkt bis ins Tor folgen könnt.

Der Soundtrack umfasst zwar einige Songs aus den anderen Versionen, jedoch wurden diese stellenweise arg gekürzt. Die Stimmung in den Stadien selbst kommt ganz gut rüber, jedoch könnte diese noch wesentlich besser sein. Der Kommentator spricht übrigens, entgegen der Angabe auf der Rückseite der Verpackung, lediglich in englischer Sprache. Zudem wiederholen sich die Sprüche noch öfter als zum Beispiel am PC.

Beim Multiplayer-Modus wurde leider wieder gespart. Es können zwar bis zu vier Spieler an einer Partie teilnehmen, allerdings braucht jeder davon ein eigenes Exemplar von „FIFA 07“. Zudem dürft Ihr nur direkt mit euren Freunden und nicht via Internet gegen andere Spieler antreten.





„FIFA 07“ war mein erstes Fussballspiel für den Nintendo DS. Aufgrund einiger anderer Reviews war ich erst recht skeptisch. Allerdings kommt man hier wie bei den anderen Versionen schnell mit dem Spiel klar und freut sich über die ersten Erfolge. Sicher, realistisch ist die Ballphysik nicht, dennoch macht „FIFA 07“ eine Menge Spaß. Was ich persönlich sehr Schade finde, ist die fehlende Transfermöglichkeit im Karriere-Modus und den nicht vorhandenen Online-Support. Ist es wirklich so schwer, diesen zu integrieren? Das gilt übrigens nicht nur für EA, sondern auch für viele weitere Entwickler.
 
So testen wir >>

Du bist nicht eingeloggt. Dies ist Voraussetzung, um ein Spiel hier bewerten zu können. Du kannst dich oben auf der Seite bequem einloggen oder dich hier registrieren.
--

Mehr zur "FIFA"-Reihe
Review - FIFA 15 (Multi)
Review - FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014 (Multi)
Review - FIFA 14 (Xbox One) ()
Review - FIFA 14 (Multi)
Review - UEFA EURO 2012 (Multi)
Review - FIFA Street (PS3)
Review - FIFA 12 (Xbox 360)
Review - FIFA 11 (Xbox 360)
Preview - FIFA 11 (Multi)
Review - FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010 (PS3)
Review - Fifa 10 (Xbox 360)
Review - FIFA 09 (PC)
Review - FIFA Street 3 (Xbox 360)
Review - FIFA 08 (PC)
Preview - FIFA 07 (PC)
Review - FIFA WM 2006 (PC)


Noch keine Kommentare abgegeben.


 




















Pro:
viele lizensierte Vereine
ordentliche Grafik
spaßiges Gameplay

Contra:
gelegentlich kleine Ruckler
nur englischer Kommentator
keine Transfers


Offizielle Website:
 @Ubisoft

Weitere Links:
 Trailer



Partner: Neofokus Fotografie

PC | PS3 | Xbox 360 | PSP | Nintendo 3DS | Nintendo DS | PS2 | Wii | iPhone / iPod | Anime Wallpapers | Anime/Manga | Partner | Link Us | Datenschutz

Content & Design © 2009 GameRadio-Team
Please feel free to send comments and suggestions to webmaster(at)gameradio.de
All rights reserved.

IVW Logo
GameRadio.de ist Partner von Fantastic Zero und unterliegt
als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW