Meine Vorteile Anmelden Registrieren
zur Startseite zu unseren Downloads zu unserem Forum
zur PC-Section Trenner zur XBox360-Section Trenner zur PS3-Section Trenner zur PS2-Section Trenner zur Wii-Section Trenner zur 3DS-Section Trenner zur DS-Section Trenner zur PSP-Section Trenner zur iPhone-Section

News
Previews
Reviews
Specials
Hardware
Die besten...
Retrogaming

Wallpapers
Babe-Galerien

GameRadio.de bei Facebook GameRadio.de bei Twitter GameRadio.de bei Youtube RSS-Feed von GameRadio.de


Eure Vorteile
Punkte-Übersicht
Zum Forum
Arcade-Games
Unsere Mitglieder

Redaktion
Newsletter
So testen wir
GR Webcomic
Jobs
Impressum

 


FUSHIGI YUUGI
Manga  Test von Franziska (16.12.2004) Artikel-Feed (RSS) abonnieren

Seit dem Erfolg von Ayashi No Ceres dürfte Juu Watase nun auch für einige deutsche Manga-Fans ein Begriff sein. Und dass man sich auf seinen Lorbeeren nicht ausruhen sollte, scheint ein Leitspruch der 34-jährigen Powerfrau zu sein. Aus ihrer Feder stammen beispielsweise auch die hierzulande eher unbekannten Mangas Appare Jipangu, Epotoransu! Mai oder Shishunki Miman Okotowari. Doch besonders beliebt und in typischer Yuu-Manier gezeichnet, ist der 18-teilige Manga Fushigi Yuugi, welchen ich euch hier einmal näher vorstellen möchte.


Wie man sich alle Wünsche erfüllt


Miaka Yuuki ist 16 Jahre alt und ist im dritten Jahrgang der Mittelschule. Sie ist manchmal etwas stürmisch und ihre Lieblingsbeschäftigung ist essen. Yui ist Miakas beste Freundin.

Sie lernen zusammen für die Abschlussprüfung der Oberschule und haben viel Spaß. Bis zu jenem verhängnisvollen Tag, an dem sie in der Bibliothek ein altes chinesisches Buch mit dem Titel „Das Reich der vier Götter“ entdecken. Es soll einem alle Wünsche erfüllen, wenn man es bis zu Ende liest. „Das Reich der vier Götter“ erzählt die Geschichte von einem Mädchen, das einst die sieben Seishi von Suzaku versammelte und so die Macht erlangte, den Gott Suzaku zu beschwören. So konnte sich dieses Mädchen alle Wünsche erfüllen. Doch als die beiden mit dem Lesen beginnen, werden sie in das Buch und in eine für sie unbekannte, altertümliche Welt gezogen.


Wie aus Freunden Feinde werden

Recht schnell und mit viel Glück verlassen sie diese Welt wieder, doch Miaka flüchtet, nach einem heftigen Streit mit ihrer Mutter, nach Kounan, so der Name der fremden Welt, zurück. Dort lernt sie Kaiser Hothori kennen. Er erzählt ihr, dass sie die prophezeite Hüterin des Suzaku sei. Eine alte Legende würde besagen, wenn das Land in Not sei, werde ein Mädchen aus einer anderen Welt kommen. Das Mädchen wird Suzaku erwecken und so dem Land wieder Frieden bringen. So wird Miaka zur Hüterin des Suzaku. Unter anderem lernt sie in dieser fremden Welt Tasuki, den Bos von einer Diebesbande kennen und Tamahome, mit dem sie bald mehr als nur Freundschaft verbindet. Doch was sie nicht weiß ist, dass ihre Freundin Yui ihr gefolgt ist. Durch einige tragische Missverständnisse wird Yui zur Hüterin das Seiryu und damit Miakas Feindin. Der einzige Ausweg für Miaka scheinen die sieben Suzaku Seishi zu sein und so macht sie sich auf deren Suche und läuft geradewegs in ein turbulentes Abendteuer.


Wie man auch die Bösen liebt

Fushigi Yuugi ist ein Manga der Spitzenklasse. Mit Romantik, Aktion, Humor aber auch traurigen Ereignissen ist für jeden etwas dabei. Genauso abwechslungsreich sind die Zeichnungen von Juu Watase: Mal romantisch und detailliert, mal zum schreien komisch oder düster und brutal. Wie man es von Yuu Watase gewohnt ist, hat sie auch in diesem Manga wieder viele Charaktere erschaffen, die man einfach gern haben muss. Detailreichtum und Charakterentwicklung spielen in ihren Werken eine große Rolle und so ist es nicht verwunderlich, dass auch so mancher Bösewicht seine sympathischen Seiten hat.





Fushigi Yuugi zählt zu meinen absoluten Lieblings-Mangas. Abwechslungsreichtum in Bezug auf die Story und Yuus unverwechselbar detailverliebter Zeichenstil machen den Manga für viele Leser in den verschiedensten Altergruppen interessant. Einziger Kritikpunkt sind anfängliche Verwirrungen in der Begriffsklärung, welche im Verlauf des Mangas jedoch behoben werden. Mit 18 Bänden ist Fushigi Yuugi nun abgeschlossen, doch wer noch lange nicht genug hat, der kann sich so manche Nacht noch mit der 52-teiligen Anime-Serie um die Ohren schlagen.
 
So testen wir >>

Du bist nicht eingeloggt. Dies ist Voraussetzung, um ein Spiel hier bewerten zu können. Du kannst dich oben auf der Seite bequem einloggen oder dich hier registrieren.
--


#1 | Martin (Slipknot_Fan) [25.12. | 23:05] 
Ich bin verwirrt
jup ich bin verwirrt.

Aber nicht wegen dem Manga. Sondern: Wer ist Franziska ?

Hab ich was verpasst???

Aber ich hab irgendwie Lust auf dem Manga bekommen. Ich werd ihn mal probelesen.

Ahoi

#2 | Juliane [26.04. | 18:23] 
Ein Muß
also ich habe "FY" jetzt auch gelesen und muss sagen, dass ich diese mischung aus romantik udn humor einfach klasse finde!
"FY" ist ein absoluter muß!!!

#3 | ayachan_mikage [29.05. | 22:57] 
sehr empfehlenswert
Ich finde auch, der Manga ist ein Muss, ich bin schon auf die DVDs gespannt.
Gruss an alle Yuu Watase-Fans

#4 | Alexandra [08.12. | 10:42] 
UNBEDINGT LESEN !!!!!!!!
Yuu Watases zeichenstil ist einfach super !
Wer ein Fan von Fantasy-Mangas ist ,muss ihre Werke unbedingt lesen!

#5 | Mary [17.05. | 16:11] 
Hotohori ist ein traum!!
Ich hab die serie gesehen bei youtube.com das beste war das ende von fushigi yuugi!

#6 | Nici-chan [01.02. | 17:03] 
Supergeil!!!
ich liebe fy meine lieblingsfigur is tasuki und das manga is für jeden emptelenswert der eine mischung aus romantik und humor mag !!!!!!

#7 | miaka [20.08. | 00:23] 
GEILLLL
Tamahome,Nuriko und Tasuki sind die geilsten dort,aber warum musste Nuriko sterben die episode war so traurig ds war der traurigste tod in fushigi yuugi die anderen sind ja alle freiwillig gestorben.


 










mehr Wallpaper












Pro:
detallierte Zeichnungen
individuelle Charaktere mit hohem Identi-fizierungsgrad
einige Bösewichte zum lieb haben

Contra:
Begriffsverwirrung am Anfang


Fansites:
 animeonline
 fushigiyuugi



Partner: Neofokus Fotografie

PC | PS3 | Xbox 360 | PSP | Nintendo 3DS | Nintendo DS | PS2 | Wii | iPhone / iPod | Anime Wallpapers | Anime/Manga | Partner | Link Us | Datenschutz

Content & Design © 2009 GameRadio-Team
Please feel free to send comments and suggestions to webmaster(at)gameradio.de
All rights reserved.

IVW Logo
GameRadio.de ist Partner von Fantastic Zero und unterliegt
als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW