Meine Vorteile Anmelden Registrieren
zur Startseite zu unseren Downloads zu unserem Forum
zur PC-Section Trenner zur XBox360-Section Trenner zur PS3-Section Trenner zur PS2-Section Trenner zur Wii-Section Trenner zur 3DS-Section Trenner zur DS-Section Trenner zur PSP-Section Trenner zur iPhone-Section

News
Previews
Reviews
Specials
Hardware
Die besten...
Retrogaming

Wallpapers
Babe-Galerien

GameRadio.de bei Facebook GameRadio.de bei Twitter GameRadio.de bei Youtube RSS-Feed von GameRadio.de


Eure Vorteile
Punkte-Übersicht
Zum Forum
Arcade-Games
Unsere Mitglieder

Redaktion
Newsletter
So testen wir
GR Webcomic
Jobs
Impressum

 


SOMMERLOCH - FÜNF JAHRE IM RÜCKBLICK
 Special von Sebastian Hamers (14.07.2011) Artikel-Feed (RSS) abonnieren

Alle Jahre wieder… wenn die Massen die heimischen Baggerseen stürmen, die Freibäder überfüllt und die Sonnencreme überall ausverkauft ist, macht sich bei uns Gamern das Sommerloch breit. Mit »Portal 2 dürften die meisten von euch den letzten Kracher bereits durchgespielt haben. Doch was nun? Wagt sich der archetypische Gamer wirklich mal ins Schwimmbad? Oder liegt noch ausreichend Restware vom letzten Weihnachtsgeschäft auf Halde? Im Spieleregal der Händler herrscht in der Rubrik „Neuerscheinungen“ jedenfalls erstmal gähnende Leere. Das Sommerloch hat uns voll erwischt. Klar, war ja auch immer schon so in den Sonnemonaten. Wirklich? GameRadio hat einen Rückblick auf die Sommerlöcher der letzten fünf Jahre gewagt und dabei Erstaunliches festgestellt.


Es liegt auf der Hand, dass die meisten Publisher ihre Kronjuwelen zum Weihnachtsgeschäft in den Handel bringen. Zu dieser Zeit ist noch immer der meiste Umsatz zu erwarten. Auch zu Jahresanfang nutzen viele Spieleschmieden das trübe Wetter, um ihre Hits an die User zu bringen. Lediglich in den Monaten von Juni bis August müssen wir eine kleine Dürreperiode überstehen. In diesem Jahr hat es uns allerdings besonders hart erwischt. Wir haben die Atempause genutzt, um einen Rückblick auf die letzen Spielesommer zu wagen. Die Ausbeute der Jahre 2006 bis 2010 fällt dabei recht unterschiedlich aus.


2010

Beginnen wir mit den Eindrücken des letzen Jahres, das uns noch gut in Erinnerung ist. Auch im letzten Jahr gab es bereits eine geringe Anzahl an echten Hits. Dennoch sticht ein Titel ganz klar aus der Masse heraus, der für viele Fans sogar als „Spiel des Jahres“ durchgeht. Ausgerechnet die vielgescholtene Wii versüßte den Usern die heiße Jahreszeit. Mit »Super Mario Galaxy 2 ließ Nintendo eine wahre Spielspaßgranate auf uns los. Dabei boten die Japaner mit dem zweiten Teil nicht nur viel Altbewährtes, sondern ließen abermals die Ideen sprudeln. Mit deutlich angezogenen Schwierigkeitsgrad erwies sich Super Mario Galaxy 2 sogar für Core-Gamer als echte Herausforderung. Auch Xbox 360-User konnten sich nicht beklagen. Gleich zwei konsolenexklusive Spiele ließen die Microsoft Fangemeinde aufhorchen. Nach fünf Jahren Entwicklungszeit veröffentliche Remedy endlich das heiß ersehnte »Alan Wake. Auch Sam Fisher und »Splinter Cell: Conviction brachten viele Xbox-Fans über den Sommer.


2009

Reisen wir ein Jahr weiter zurück auf dem Zeitstrahl. Die Situation ist ähnlich wie im Jahr 2010. Nur die Plattformen haben sich geändert. Während die Wii unter den meisten TV-Geräten schon Staub ansetzt, halten 2009 die HD-Konsolen die Fahne hoch. Der Überraschungsknalle in diesem Jahr ist wohl zweifellos »Batman: Arkham Asylum. Der bis dahin eher unbekannte Entwickler Rocksteady Studios lieferte mit dem Superhelden-Epos ein echtes Meisterwerk ab. Dichte Atmosphäre, tolle Grafik und eine packende Story waren ebenso ein Garant für den Erfolg des Spiels wie die eingängige Steuerung, die schnell in Fleisch und Blut überging. Einen guten Auftritt hatte auch das PS3-exklusive Actionspiel »inFamous, das mit tollen Ideen auftrumpfte. Erwähnenswert ist zudem »Call Of Juarez: Bound In Blood. Eine ganze Zeit vor Rockstars »Red Dead Redemption sorgten die Entwickler für ein frisches Western-Setting. Alle drei der genannten Spiele haben oder werden 2011 einen Nachfolger bekommen. So schlecht kann es für inFamous, Batman und Call Of Juarez also wohl nicht gelaufen sein.


2008

Von Sommerloch keine Spur. Das Jahr 2008 wartet mit einer Liste von Hochkarätern auf, die auch dem Weihnachtsgeschäft gut zu Gesicht gestanden hätten. Dabei wurden sämtliche Konsolen und Spielegeschmäcker bedient. Bei Nintendo laufen die Geschäfte mit der Wii gut. Kein Wunder, schieben die Japaner mit Wii Fit und Super Smash Bros. Brawl gleich zwei Tophits in den Markt. Auch die HD-Konsolen werden mit tollen Titeln beglückt. So revolutioniert Rock Band das Musikspielgenre und führt es zu neuen Höhen. Konami hingegen sorgt mit »Metal Gear Solid 4 für einen der besten Titel für die Playstation 3. Auch Sportspielfans kommen nicht zu kurz. »Race Driver: Grid von Codemasters erfreut sich bis heute vieler Anhänger und auch »Soul Calibur IV darf sich zu den besten Beat 'em Ups der aktuellen Generation zählen. Dieser Sommer hatte es wirklich in sich!


2007

2007 stand ganz im Zeichen des Rennspielgenres. Gleich zwei Spitzentitel buhlten um die Gunst des Kunden. Erfolgreich waren letztlich beide. Wenig verwunderlich, da die Qualitäten der Spiele stimmten. So konnten Colin McRae: Dirt und Forza Motorsport 2 ihre Fans finden und haben weitere Nachfolger nach sich gezogen. Mit ein wenig Abstand zum Spitzenfeld muss an dieser Stelle der erste Teil von »F.E.A.R. erwähnt werden. Gelten der zweite und insbesondere der aktuelle Serienteil als eher durchwachsen, ist F.E.A.R. auch heute noch einen Blick wert. Wii-Spieler griffen im Sommer vor vier Jahren gerne zu einem anderen Gruselschocker. Resident Evil 4: Wii Edition ist zwar kein gänzlich neues Spiel, hat aber natürlich trotzdem seine Qualitäten. Viele behaupten gar, es sei die beste Version von »Resident Evil 4.


2006

Vor fünf Jahren zockten die meisten Gamer noch auf der alten Konsolengeneration. Die Playstation 2 beherrschte klar den Markt. Dies spiegelt sich auch in den Spielen des Sommers wieder. Mit einem Paukenschlag tauchte erstmalig Kratos auf der Videospielbühne auf. God Of War ist bis heute eines der beliebtesten Franchises für die Sony Konsolen. Harmonix rockte in diesem Sommer ebenfalls ordentlich ab. Guitar Hero war der Auftakt einer langlebigen Reihe und revolutionierte ein ganzes Genre. Seit dieser Zeit waren Musikspiele nicht mehr aus unserem Hobby wegzudenken. Abschließen möchte ich die besten Spiele des Sommers 2006 mit einem Geheimtipp für die PSP. Gottlieb Pinball Classics sorgte mit seiner originalgetreuen Nachbildung betagter Flipperautomaten für gute Unterhaltung unterwegs.





Die Spielbranche wächst und wächst. Nicht erst seit diesem Jahr setzen Videospiele Millionen um und haben den Film als wichtigstes Mediengut abgelöst. Dennoch herrscht im Sommer oftmals immer noch Flaute. Schade, dass die Publisher ihr Programm nicht besser über das Jahr verteilen. Dabei zeigen viele Beispiele, dass auch "Sommerspiele" durchaus gut bei uns Konsumenten ankommen. In diesem Jahr wird es wohl nichts mehr mit einem gut gefüllten Spielesommer. Für mich ist es immerhin eine gute Gelegenheit, um ein paar ältere Titel nachzuholen. Im meinem Schrank tummeln sich immer noch ein paar ungespielte Hits.
 
So testen wir >>


Über "Sommerloch - Fünf Jahre im Rückblick" im Forum diskutieren

#1 | The Comedian [15.07. | 16:43] 



7.336
Sommerloch - Fünf Jahre im Rückblick
kleiner tipp: auf den downloadplattformen wie xbl arcade tummeln sich im sommer vermehrt hits wie z.b. das jüngst veröffentlichte ms splosian man.

#2 | TaPuLaToR [15.07. | 20:51] 



1.710
Sommerloch - Fünf Jahre im Rückblick
Da stimmen aber ein paar Jahreszahlen nicht: F.E.A.R. erschien bereits 2005 für den PC, die God of War-Reihe feierte im gleichen Jahr ihr Debüt, ebenso der Guitar Hero-Franchise. Hat sich wohl angeboten, die Spiele gleichmäßig über die Abschnitte zu verteilen. :P

Dennoch möchte ich mich für diesen Artikel bedanken. Er erinnert mich daran, dass ich noch Arkham Asylum nachholen muss.

#3 | LastGunman [22.07. | 15:28] 
Xenoblade Chronicles
Also ich freue mich sehr auf Xenoblade Chronicles, das im August für die Wii erscheint. Außerdem sind doch Ocarina Of Time 3D, Child Of Eden und inFamous 2 vor kurzem erscheinen. Der Summer of Arcade ist auch immer für Überraschungen gut (siehe Limbo).

#4 | adojica [02.08. | 23:01] 



582
Sommerloch - Fünf Jahre im Rückblick
Eigentlich ist so ein Sommerloch garnicht schlecht ,da kann ich das meiste nachholen was ich verpasst habe. :D


 
























Batman: Arkham Asylum
God Of War
Guitar Hero
Race Driver: Grid
Rock Band
Alan Wake
Metal Gear Solid 4
Splinter Cell: Conviction
Forza Motorsport 2
Colin McRae: Dirt
Soul Calibur IV
Wii Fit


Partner: Neofokus Fotografie

PC | PS3 | Xbox 360 | PSP | Nintendo 3DS | Nintendo DS | PS2 | Wii | iPhone / iPod | Anime Wallpapers | Anime/Manga | Partner | Link Us | Datenschutz

Content & Design © 2009 GameRadio-Team
Please feel free to send comments and suggestions to webmaster(at)gameradio.de
All rights reserved.

IVW Logo
GameRadio.de ist Partner von Fantastic Zero und unterliegt
als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW