Meine Vorteile Anmelden Registrieren
zur Startseite zu unseren Downloads zu unserem Forum
zur PC-Section Trenner zur XBox360-Section Trenner zur PS3-Section Trenner zur PS2-Section Trenner zur Wii-Section Trenner zur 3DS-Section Trenner zur DS-Section Trenner zur PSP-Section Trenner zur iPhone-Section

News
Previews
Reviews
Specials
Hardware
Die besten...
Retrogaming

Wallpapers
Babe-Galerien

GameRadio.de bei Facebook GameRadio.de bei Twitter GameRadio.de bei Youtube RSS-Feed von GameRadio.de


Eure Vorteile
Punkte-Übersicht
Zum Forum
Arcade-Games
Unsere Mitglieder

Redaktion
Newsletter
So testen wir
GR Webcomic
Jobs
Impressum

 


MODERN WARFARE 3 - TIPPS, TRICKS, EXTRAS, KLASSEN
 Special von Jan (22.11.2011) Artikel-Feed (RSS) abonnieren
Genre:Ego-Shooter Publisher:Activision
Termin:08. November 2011 Entwickler:Infinity Ward

Mit »Call of Duty: Modern Warfare 3 bricht Activision derzeit alle Verkaufsrekorde. Mitschuldig daran ist wohl auch der, wie gewohnt sehr komplexe, Multiplayer-Modus. In unserem Special zeigen wir Beispielklassen auf und beantworten oft gestellte Fragen zu Modern Warfare 3. Die hier genannten Klassen dienen als Orientierungshilfe für Neulinge und fortgeschrittene Call of Duty-Spieler.


FRAGEN UND ANTWORTEN


Was hat sich im Vergleich zu Modern Warfare 2 im Multiplayer getan?

Generell spielt sich Call of Duty: Modern Warfare 3 noch schneller als der Vorgänger. Das bedeutet im Klartext, dass die Karten kleiner sind und die Spawnpunkte näher beieinander liegen. Es gibt derzeit noch keine einzige weitläufige Map für Sniper, das wird sich durch die kommenden DLC aber sicher noch ändern. Die Extras wurden überarbeitet und viele unfaire Perks der Vorgänger entfernt oder entschärft. So gehört etwa "Direkte Gefahr" der Vergangenheit an, welches den Explosionsschaden von Granaten und anderen Sprengkörpern erhöhte. Stattdessen gibt es nun "Visier", das den erlittenen Schaden durch Explosionen mindert. Zudem wurde der Schaden durch Splitter- und Semtexgranaten generell zurückgeschraubt. Wer schon Modern Warfare 2 beherrschte, sollte auch mit Modern Warfare 3 zurechtkommen. Black Ops-Spieler müssen sich jedoch umgewöhnen. Die Waffen verziehen weniger und die Gegner fallen schon nach wenigen Kugeln um.


Geht das Quickscopen wieder?

Des einen Freud, des anderen Leid. Ja, es geht wieder und das wie aus Modern Warfare 2 gewöhnt. Dazu braucht ihr lediglich das Extra "Schnell ziehen" und ein Snipergewehr, zum Beispiel das L118A.


Was hat es mit dem neuen Prestige-Laden auf sich?

Im Prestige-Laden (zu finden unter dem Menüpunkt "Quartiere") könnt ihr euch mit sogenannten Prestige-Emblemen verschiedene Vorteile erkaufen. Prestige-Embleme erhaltet ihr für jedes Mal, das ihr Prestige drückt (geht ab Rang 80) und für jedes Call of Duty, in dem ihr bereits Prestige gedrückt habt.

Folgende Objekte könnt ihr im Prestige-Laden erwerben:
Zusätzliche Eigene Klasse - geht bis zu fünfmal
Doppelte EP - Zwei Stunden lang doppelte Erfahrungspunkte
Doppelte Waffen-EP - Zwei Stunden lang mehr Waffen-EP (schaltet Waffenextras und Tarnungen schneller frei)
Soldatenpaket - neue Embleme und Titel
Ausrüstung Freischalten - schaltet eure Lieblingswaffe oder ein Extra dauerhaft frei
Söldnerpaket - neue Embleme und Titel (verfügbar ab Prestigestufe 5)
Veteranenpaket - neue Embleme und Titel (verfügbar ab Prestigestufe 10)
Alle Statistiken Zurücksetzen - setzt alle Statistiken zurück, u.a. euer Kill/Death-Verhältnis (verfügbar ab Prestigestufe 10)


Was bringen die neuen Angriffspakete?

Jeder Klasse könnt ihr neuerdings ein eigenes Abschussserienpaket zuteilen. Zur Verfügung stehen drei verschiedene Pakete. Das Sturmpaket bietet wie gewohnt offensive Abschussserien wie eine Predator-Rakete oder einer AC-130 und richtet sich vorwiegend an Call of Duty-Veterane. Killstreaks bauen aufeinander auf, sprich: Macht ihr einen Kill mit einer Predator-Rakete, braucht ihr nur noch einen weiteren Abschuss für einen Angriffshelikopter. Sterbt ihr, fängt auch der Killstreak wieder von vorne an. Das Unterstützungspaket kann auch nach dem Ableben weiter geführt werden, die verfügbaren Abschussserien dienen vor allem der Aufklärung, lediglich der Stealthbomber ist offensiv. Als Spezialist schaltet ihr alle zwei Kills ein neues Extra frei (die Reihenfolge der Freischaltung könnt ihr vorher festlegen), ab acht Abschüssen schaltet ihr sogar alle verfügbaren Extras frei und werdet so zu einer Art Supersoldat. Ein Tod führt auch hier zum Neustart der Abschussserie.


Was kann ich gegen die andauernde Luftunterstützung des Gegners tun?

Entweder ihr entledigt euch der gegnerischen Drohnen mit einer Stinger- oder Javelinrakete oder ihr macht euch unsichtbar für die feindliche Luftunterstützung. Das Extra "Blinde Überwacher" schützt euch vor gegnerischen Helis, sie werden nicht auf euch feuern. Für Drohnen seid ihr weiterhin sichtbar, außer ihr nutzt das "Attentäter"-Extra. Schließlich bietet das Unterstützungs-Angriffspaket mit dem Boden-Luft-Geschütz noch die Möglichkeit, feindliche Luftunterstützung effektiv auszuschalten.


Ist COD-Elite zwingend notwendig um den Mehrspieler zu nutzen?

Nein, durch COD-Elite erlangt ihr ein paar Vorteile, es ist aber nicht zwingend notwendig. Ein Elite-Account ist prinzipiell kostenlos, der kostenpflichtige Premium-Account beinhaltet alle zukünftig erscheinenden Map-Packs.


KLASSENGUIDE

Hier stellen wir euch ein paar erprobte Klassen vor, für alle die noch nicht die richtige Klasse für sich gefunden haben. Lasst euch inspirieren und schreibt uns, mit welcher Kombination ihr am liebsten spielt.

Klasse: Anfänger

Primärwaffe: SCAR-L mit Schalldämpfer + Rückstoß
Sekundärwaffe: SMAW

Primärausrüstung: Splittergranate
Taktikausrüstung: Blendgranate

Extra 1: Fingerfertigkeit
Extra 2: Schnell Ziehen
Extra 3: Stalker

Angriffspaket: Unterstützung - Drohne, Boden-Luft-Gesch., Verbesserte Drohne
Todesserie: Gut Erholt

So gut wie alle Voraussetzungen für diese Klasse erfüllt ihr bereits zu Beginn. Eine prima Klasse für alle Call of Duty-Neulinge.


Klasse: Rusher

Primärwaffe: UMP45 mit erweiterten Magazinen + Reichweite
Sekundärwaffe: .44 Magnum mit Taktikmesser

Primärausrüstung: Wurfmesser
Taktikausrüstung: Erschütterungsgranate

Extra 1: Extrembedingungen
Extra 2: Hardliner
Extra 3: Ruhige Hand

Angriffspaket: Sturm - Predator-Rakete, Kampfhubschrauber, AH-6
Todesserie: Martyrium

Immer in Bewegung bleiben, so lautet das Motto dieser offensiven Klasse. Eine gute Alternative zur UMP45 stellt die PP90M1 dar. Durch Ruhige Hand braucht ihr im direkten Nahkampf nicht mal anvisieren, um euren Gegner zu treffen.


Klasse: Scharfschütze

Primärwaffe: L118A mit Herzschlagsensor + Tempo
Sekundärwaffe: Skorpion mit Schalldämpfer

Primärausrüstung: S-Mine
Taktikausrüstung: Erschütterungsgranate

Extra 1: Fingerfertigkeit
Extra 2: Schnell Ziehen
Extra 3: Meisterschütze

Angriffspaket: Spezialist - Attentäter, Todesstille, Blinde Überwacher
Todesserie: Letztes Gefecht

Geübte Quickscoper benutzen statt Meisterschütze das Extra Todesstille, um zu einem noch tödlicheren Scharfschützen zu werden. Statt einer S-Mine könnt ihr auch ganz klassisch eine Claymore nutzen, um eure Position zu verteidigen. Anfänger nutzen einen Herzschlagsensor, um ihre Gegner zu orten, wohingegen Profis gut auf diesen Aufsatz verzichten können.


Klasse: Allrounder

Primärwaffe: G36C mit Rotpunktvisier + Konzentration
Sekundärwaffe: Stinger

Primärausrüstung: Semtex
Taktikausrüstung: EMP-Granate

Extra 1: Fingerfertigkeit
Extra 2: Attentäter
Extra 3: Todesstille

Angriffspaket: Sturm - Vorräte, Predator-Rakete, Tiefflieger
Todesserie: Vergeltung

Gut, um feindliche Luftunterstützung vom Himmel zu holen (wahlweise auch mit Blinde Überwacher). Die G36C besticht durch eine hohe Präzision und durch Attentäter seid ihr unsichtbar für gegnerische Drohnen, in der Pro-Version stellt selbst eine feindliche EMP-Abschussserie kein Problem mehr dar. Wer lieber auf 3-Schuss-Waffen zurückgreift sollte statt der G36C eine Type 95 benutzen.





Der Multiplayer von Call of Duty: Modern Warfare 3 ist gewohnt komplex, es gibt vieles zu entdecken und freizuschalten. Ich persönlich bevorzuge das Sturm-Angriffspaket mit Predator-Rakete, AH-6-Unterstützung und Pave Low. Mit dem Spezialistenpaket kann ich relativ wenig anfangen. Das Unterstützungspaket ist gerade für die ersten Spielstunden sehr hilfreich und gerade für Anfänger sehr empfehlenswert. Generell gefällt mir der Mehrspieler zwar besser als noch in Modern Warfare 2, Call of Duty: Black Ops ist und bleibt aber mein Favourit.
 
So testen wir >>


Über "Modern Warfare 3 - Tipps, Tricks, Extras, Klassen" im Forum diskutieren
Mehr zur "Call of Duty"-Reihe
Review - Call of Duty: Ghosts (Multi)
Preview - Call of Duty: Black Ops 2 (Multi)
Artikel - Modern Warfare 3 - Die besten Klassen und Waffen (Multi)
Review - Call of Duty: Modern Warfare 3 (Xbox 360)
Artikel - Call of Duty History - Die Geschichte eines Shooter-Phänomens (Multi)
Preview - Call of Duty: Modern Warfare 3 (Multi)
Review - Call of Duty: Black Ops Annihilation Map Pack (Xbox 360)
Review - Call of Duty: Black Ops Escalation Map Pack (Xbox 360)
Review - Call of Duty: Black Ops First Strike Map Pack (Xbox 360)
Artikel - CoD: Black Ops - Tipps, Tricks, Extras, Klassen (Multi)
Review - Call of Duty: Black Ops (dt.) (Xbox 360)
Preview - Call of Duty: Black Ops (Multi)
Preview - Call of Duty: Black Ops (Multi)
Review - Call of Duty: Modern Warfare Mobilized (DS)
Review - Call of Duty: Modern Warfare 2 (Xbox 360)
Preview - Modern Warfare 2 (Multi)
Review - Call of Duty: World at War (PC)
Review - Call of Duty 4: Modern Warfare (Xbox 360)
Review - Call of Duty 3 (Wii)
Review - Call Of Duty 2 (Xbox 360)
Review - Call Of Duty 2 (PC)
Preview - Call Of Duty 2 (Xbox 360)
Review - Call of Duty (PC)


#1 | Gast123 [30.11. | 00:37] 
M.O.A.B.
Primär : PP90M1 Schalldämpfer + Rückstoß
Sekundär : .44 Magnum Akimbo
Primärausrüstung : Tragbares Radar
Taktikausrüstung : Blendgranate
Extra 1 : Blinde Überwacher Pro
Extra 2 : Attentäter Pro
Extra 3 : Stalker Pro
Angriffspaket : Spezialist : Hardliner Pro -> Schnell Zielen Pro -> Plünderer Pro
(Todesserie : Vergeltung)

#2 | The Comedian [30.11. | 20:15] 



7.336
Modern Warfare 3 - Tipps, Tricks, Extras, Klassen
@Gast123: wirklich eine gute Wahl um zur "abgespeckten Atombombe" zu kommen. Generell spielt sich das Spezialisten-Angriffspaket sehr gut (und es gibt wirklich nichts besseres um zur M.O.A.B zu gelangen), da muss ich meine Meinung aus der Fazit-Box revidieren.

#3 | Gast234 [03.01. | 08:32] 
pumpaktion?
hallo,
gibt es auch nen paar tipps zu ner pumpaktion?

#4 | The Comedian [06.01. | 15:49] 



7.336
Modern Warfare 3 - Tipps, Tricks, Extras, Klassen
@gast: klar, diesen monat wird ein weiteres, wesentlich umfangreicheres multiplayer-special an den start gehen. da gibts dann klassen für jede waffengattung. ;)

#5 | Gast [15.04. | 14:30] 
waffenklasse
acr. mit schalldämpfer

#6 | Gast [16.06. | 03:21] 
meine perfekte klasse
primär Waffe: mp7, zwei Aufsätze: schalldämpfer und schnellfeuer.
sekundär Waffe:mp9 mit schalldämpfer.
Ausrüstung primär: wurfmesser
Ausrüstung sekundär: blendgranate
extra 1: fingerfertigkeit pro
extra 2: Attentäter pro
extra 3: todesstille pro
angriffspaket unterstützung
verbesserte drohne, stealth bomber,EMP
todesserie: letztes Gefecht

#7 | Gaizzt1991 [20.06. | 00:43] 
doppelte ep
Ich habe eine frage und zwar gilt doppelte wo das man im Prestige laden kaufen/ einlösen kann auch für drohen und etc. und herausforderungen ? Oder nur für kills ? Ich bitte um eine Antwort :)

#8 | The Comedian [21.06. | 21:44] 



7.336
Modern Warfare 3 - Tipps, Tricks, Extras, Klassen
die doppelte ep gilt nur für kills.

#9 | Gast [26.08. | 19:54] 
beste Klasse
Primär: ACR Schalldämpfer + Herzschlagsensor
Sekundär: Stinger
Primär: S-Mine
Sekundär: Störer
Extra 1: Plünderer Pro
Extra 2: Hardliner Pro
Extra 3: Meisterschütze
Unterstützerpaket: 10 Auflärungsdrohne, 12 verbesserte Drohne, 14 Stealth Bomber
Todesserie: Martyrium


 










mehr Wallpaper
















Offizielle Website:
 callofduty.com



Partner: Neofokus Fotografie

PC | PS3 | Xbox 360 | PSP | Nintendo 3DS | Nintendo DS | PS2 | Wii | iPhone / iPod | Anime Wallpapers | Anime/Manga | Partner | Link Us | Datenschutz

Content & Design © 2009 GameRadio-Team
Please feel free to send comments and suggestions to webmaster(at)gameradio.de
All rights reserved.

IVW Logo
GameRadio.de ist Partner von Fantastic Zero und unterliegt
als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW