Meine Vorteile Anmelden Registrieren
zur Startseite zu unseren Downloads zu unserem Forum
zur PC-Section Trenner zur XBox360-Section Trenner zur PS3-Section Trenner zur PS2-Section Trenner zur Wii-Section Trenner zur 3DS-Section Trenner zur DS-Section Trenner zur PSP-Section Trenner zur iPhone-Section

News
Previews
Reviews
Specials
Hardware
Die besten...
Retrogaming

Wallpapers
Babe-Galerien

GameRadio.de bei Facebook GameRadio.de bei Twitter GameRadio.de bei Youtube RSS-Feed von GameRadio.de


Eure Vorteile
Punkte-Übersicht
Zum Forum
Arcade-Games
Unsere Mitglieder

Redaktion
Newsletter
So testen wir
GR Webcomic
Jobs
Impressum

 


PRO EVOLUTION SOCCER 2010
 Vorschau von Peter Schopf (22.09.2009) Artikel-Feed (RSS) abonnieren
Genre:Sport Publisher:Konami
Termin:22. Oktober 2009 Entwickler:Konami

Woran merkt man, dass man älter wird? An grauen Haaren, ausfallenden Zähnen und mittlerweile sogar an der jährlichen Neuauflage zu Konamis Fussball-Simulation Pro Evolution Soccer. Früher waren die regelmäßigen Updates allein dem Genre-Konkurrenten FIFA vorbehalten, doch seit 1998 besinnt sich Entwickler-Genie Seabass wohl eines anderen. Vor ca. einem Jahr habe ich zum Erscheinen von PES 09 meinen ersten Probeartikel bei Gameradio.de eingereicht. Nun möchte ich euch die Vorzüge des aktuellen Ablegers näher bringen. Tja, wir werden eben alle nicht jünger.


Alles neu macht der Mai

Positiv fällt als erstes das neu designte Menü von Pro Evolution Soccer 2010 auf, was wie eine aufgehübschte Version des Vorgängers wirkt. Schnell wird aber klar, dass man zwar die Farbgebung übernommen hat, aber in Sachen Präsentation im Vergleich zum Genre-Titan FIFA wieder einiges an Boden gut gemacht hat. Die umständlichen Menüs der Mannschaftsauswahl, durch die man sich ellenlang hat durchscrollen müssen, gehören wohl somit der Geschichte an. Und auch die Trikots werden nun von den jeweiligen Führungsspielern der Teams vorgestellt und nicht von anonymen Schaufensterpuppen. Generell präsentiert sich das Ganze auf Basis einer Eintrittskarte zu dem bevorstehenden Match. Eine gute Idee und auch ein positiver Trend im Rahmen der PES-Serie. Ebenso wie der Soundtrack mit namhaften Künstlern wie den Kaiser Chiefs.


Mehr Lizenzen

Die Zeiten von Kruger und Slinziel sind nun hoffentlich endlich vorbei. Denn bereits im Vorspann von Pro Evolution Soccer 2010 wird mit der Lizenz der DFB-Kicker geworben. Das hat den ungemeinen Vorteil, dass man nun mit allen offiziellen Spielern inkl. Trikot-Sätzen gegen das runde Leder hämmern kann. Zudem profitieren auch die Spieler-Gesichter davon, denn ein Miro Klose oder ein Podolski sehen ihren realen Vorbildern dadurch ungemein ähnlicher. Der typische Klose-Salto ist natürlich auch dabei. Auch Henry oder Benzema sehen ihren Vorbildern nun deutlich ähnlicher.


2D-Tapete und neue Spieler-Modelle

Was uns zu der größten Verbesserung im Vergleich zum Vorgänger bringt: Die Grafik in Pro Evolution Soccer 2010 wirkt ungemein realistischer und hat nicht mehr diesen leichten Comic-Touch der Vorgänger. Ein Torres sieht so weniger aus wie ein Nachwuchsspieler aus der A-Jugend mit 17, sondern mehr wie ein Profi-Kicker mit Baby-Face, der er nun einmal ist. Die Stadion-Effekte kommen wesentlich besser zur Geltung. Nur allein der Kommentar schweigt sich in der Demo aktuell noch aus, was vielleicht auch manchmal ein Vorteil ist.

Auch ungemein zur Atmosphäre tragen die neuen Fangesänge der Zuschauer bei. In der Demo zu Pro Evolution Soccer 2010 klangen einige jedoch noch relativ ähnlich. So wurde die deutsche Nationalmannschaft genauso angefeuert wie der FC Barcelona. Sei's drum, denn viel schlimmer ist der Tatbestand, dass die Zuschauer wieder als 2D-Tapete ins Stadion geklebt wurden. Hier hilft leider auch kein Fan-Patch, bei den Gesängen der Schlachtenbummler schon, wie die Vergangenheit gezeigt hat.

Lob gibt es für das Gameplay. Die Spieler passen sich intelligenter die Kugel zu und versuchen auch mal einen Heber, anstatt nur plumpe Schüsse anzubringen. Allerdings hämmert der computergesteuerte Mitspieler den Ball auch mal an den Innenverteidiger anstatt per schlauem Steilpass den anderen Flügelstürmer ins Spiel zu bringen.





Mein erster Eindruck ist zwiespältig. Die Kicker agieren intelligenter, aber der Rasenschach spielt sich auch etwas behäbiger. Und warum ich trotz voller Lizenzierung ein Tor mit Liverpool und Xabi Alonso machen konnte, weiß vielleicht nicht einmal Real Madrid. Egal, die Tore fallen dank der höheren K.I. vielfältiger und es entstehen neue Spielsituationen. Und mit den Strategie-Karten kann ich mir auch schnell bei unbekannten Mannschaften einen Eindruck über die Fähigkeiten des Teams verschaffen. Ob sich hier Veränderungen aber auch nachhaltig auf die Spielweise auswirken, das werden wir dann in einem Langzeit-Test herausfinden müssen.
 
So testen wir >>


Mehr zur "Pro Evolution Soccer"-Reihe
Review - Pro Evolution Soccer 2015 (Multi)
Review - Pro Evolution Soccer 2013 (Xbox 360)
Review - Pro Evolution Soccer 2012 (Xbox 360)
Review - PES 2011 - Pro Evolution Soccer 3D (3DS)
Review - Pro Evolution Soccer 2011 (Xbox 360)
Artikel - PES 2010 Multiplayer-Tipps (Multi)
Review - Pro Evolution Soccer 2010 (Wii)
Review - Pro Evolution Soccer 2010 (PC)
Review - Pro Evolution Soccer 2009 (Wii)
Review - Pro Evolution Soccer 2009 (PSP)
Review - Pro Evolution Soccer 2009 (PC)
Preview - Pro Evolution Soccer 2009 (PC)
Review - Pro Evolution Soccer 2008 (PSP)
Review - Pro Evolution Soccer 2008 (PC)
Review - Pro Evolution Soccer 6 (Xbox 360)
Review - Pro Evolution Soccer 5 (PS2)
Review - Pro Evolution Soccer 3 (PS2)


#1 | The Comedian [23.09. | 14:09] 



7.336
Pro Evolution Soccer 2010
eine leider etwas kurze und magere preview. na gut, war ja nur die demo version. das dürfte den schreiberling aber auch darauf hinweisen das die transfers nicht auf dem aktuellen stand sind (genauso wie bei der fifa 10 demo, bei der robben beispielsweise nicht für den fcb spielt). die vorschau liefert leider keinerlei neue informationen und der schreibstil sagt mir auch nicht wirklich zu (der torres vergleich ist, na ja, nicht wirklich passend um die neue, zweifelsohne gute grafik zu beschreiben). der wichtigste punkt, das gameplay, wurde in 3 sätzen abgehandelt ohne eine wirkliche aussage zu treffen. beim test dann bitte etwas mehr mühe und zeit mitbringen. danke!

#2 | Peter [23.09. | 16:14] 



312
Pro Evolution Soccer 2010
Bitte! :P

Leider nennt der Kommentar-"Schreiberling" und selbst verstandener Komiker in seiner objektiv klingenden Subjektiv-Kritik keine Argumente auf die man näher eingehen kann. Über ein eloquentes "Mag ich nicht" kommt man nicht hinaus. :)

Auch das Gameplay anhand einer " war ja auch nur die"-Demo zu untersuchen, macht nur anhand des Hauptprogramms Sinn. Gerne gehe ich auf Unterschiede, ob man Robben als LFM oder LMF einsetzen soll genauer ein oder warum der Innenverteidiger den gegnerischen Flügelspieler angreift, obwohl der Außenverteidiger bereits "dran" ist. ;)

Allerdings lässt das alle Interessierten außerhalb des
Hardcore-Fankreis außen vor, die sich für ein gutes Spiel begeistern wollen, aber nicht die Info brauchen wieso der Spieler am Pfosten sich beim Eckball immer zur Flanke hin bewegt. :D

Gerne bestätige ich aber die Annahme, dass man lieber Mühe und Zeit in das eigentliche Review stecken sollte - als sich mit unlustigen Stänker-Beitragen auseinanderzusetzen. Zumal diese Antwort nicht mehr als drei Sätze verdient hätte :P

#3 | Gast [24.09. | 21:42] 
Pro Evolution Soccer 2010
was ist das denn hier für nen kindergarten? wenns dir nicht gefällt wie der artikel geschrieben ist, dann les ihn einfach nicht oder machs einfach selber besser. bin jetzt kein sport-gamer oder so, fand die infos aber ganz in ordnung so. man is doch klar das es bei nem kurzem demo auch kein seitenlanger test wird, oder nicht? lächerlich find ichs dann auch dass der typ von gameradio auch noch stundenlang dann ne antwort drauf schreibt. is ja jetzt so wie wenn ich dir schreib weil ich watchmen als müll finde und die leute hier rumquatschen

#4 | Gast [25.09. | 15:19] 
Pro Evolution Soccer 2010
was ist eigentlich besser... ps3 oder x box 360?

#5 | The Comedian [25.09. | 15:38] 



7.336
Pro Evolution Soccer 2010
lieber peter, schön das du stellung zu meinem kommentar nimmst und es nicht einfach wieder löscht (was ja jetzt ohnehin nicht mehr geht). nehm mein kommentar bitte nicht so persönlich - stell dir einfach vor, dass ich ein sabbernder, hardcore fußball fan bin der nach neuen infos lechzt. von daher hat mans schon schwer mit mir. gerade in einer demo version hat man die möglichkeit das gameplay zu analysieren, und braucht nicht groß auf spielmodi etc. eingehen. beispiele: das flanken wurde stark verbessert, ebenso wie die seitenwechsel, die nun deutlich schneller vonstatten gehen. die wendigkeit der spieler hat, nicht zuletzt durchs 360 grad dribbling, zugenommen etc. ich könnte seitenlang änderungen/verbesserungen im gameplay beschreiben, nur fakt ist ich bin kein redi ;)
und klar war meine kritik subjektiv - und das völlig zu recht! lg
...hab grad nochmal mein comment gelesen, kommt wirklich ein bischen hart rüber.

#6 | Peter [26.09. | 02:05] 



312
Pro Evolution Soccer 2010
Hallo "The Comedian",

das geschriebene Wort klingt immer härter als das Gesprochene. So dachte ich eingangs beim Überfliegen deines "Zensur"-Beitrags im Forum an Bücherverbrennung und die Nürnberger Prozesse, nur um zu sehen, dass es sich um einen verlorenen Kommentar handelt, den ich bereits als besprochen und erledigt habe. Weiter wird dort informiert, dass es nicht klar ist wer oder welcher Bug deinen Kommentar gelöscht hat. Wichtig ist aber eigentlich nur, dass du auf deine Fragen eine Antwort erhalten konntest.

Weiter bin ich der Meinung, dass es sich nicht lohnt über Videospiele aufzuregen. Jeder darf frei seine Meinung äußern und solange Kinder auf dieser Welt an Hungersnot sterben, sollte man sich lieber mit diesen Problemen herumschlagen und seine Energie darauf verwenden zu helfen, wo es echte Schwierigkeiten gibt. Wenn diese Probleme allerdings gelöst sind, dann kann man sich gerne mit Kommentaren auf Internet-Seiten herumprügeln und sich mit Herzenslust darüber aufregen, was ja bloß Wohlstands-Probleme sind :)

Ich denke, dass es Teil deines Charismas ist gerne auch etwas provokant und mit Suggestiv-Aussagen zu argumentieren. Da ich ebenfalls zu der Kategorie "Hardcore Fussball-Fan" gehöre, finde ich subjektiv gesehen die Neuerungen, die ich anhand der Demo gesehen habe, rechtfertigen kein neue PES. Es haben Verbesserungen und Fein-Tuning stattgefunden, aber keine wirkliche Basis-Innovation. Schade, denn von Pro Evo erwarte ich mehr als die jährliche FIFA-Update-Schwemme. Das könnten die Strategie-Karten sein, aber das kann man erst nach einigen vielen Stunden mit dem Hauptprogramm absehen. Nämlich dann, wenn ich auch eine Vielzahl von Mannschaften mit verschiedenen strategischen Ausrichtungen gegeneinander antreten lassen kann.

Auch kann man den Dribblings zwiegespalten gegenüber stehen. Besonders in PES 09 ist es besonders hart, wenn Ronaldo ungebremst zig Richtungswechsel vollführt und so bei geübten Spielern den Ball von einem Tor ins andere tragen kann.

Darüber hinaus hat jede Sport-Simulation, dass Problem, dass Sie von meistens 2 Personen gezockt wird und nicht von 22 Leuten auf dem Platz. Soll heißen, obwohl der Torwart z.B. den Ball sicher hat, wirft sich ein Cech gerne mal effektvoll hin und sammelt den Ball ein. Jeder normale Keeper würde in der Realität den Ball kurz abstoppen und ihn zurück ins Feld befördern. Dafür müsste aber der Spieler am Pad auch genauso schnell reagieren. So, deswegen haben die Entwickler auch hier eine "Pause" eingebaut - was aber den Spielablauf hemmt und neue Szenarien aufbringt.

Aber da sind wir schon mitten in einer Diskussion, die zu weit führt und anhand der anderen Leser-Kommentare auch nicht von großem Interesse ist.
Sind also wir zwei Fussballer unter uns, das Preview soll aber an jeden gerichtet sein.

Daher meine Antwort auf die andere Frage:

Ich finde die 360-Version besser, weil mir das Pad und Steuerung mehr gefällt. Hingegen die PS3 in meinen Augen leicht die bessere Grafik bietet.

#7 | The Comedian [26.09. | 15:54] 



7.336
Pro Evolution Soccer 2010
vorab: ich glaube noch immer das du meinen kommentar gelöscht hast, warum sollte irgendein ominöser bug nachträglich mein comment löschen?! wie auch immer, das sind nur vermutungen.
mir ist im meinem letztem kommentar übrigens ein fataler fehler unterlaufen. die von mir beschriebenen gameplay verbesserungen beziehen sich auch fifa 10 und nicht auf pes. blöder fehler. zocke beide demos, von daher hab ichs etwas durcheinander gebracht.
interessant finde ich auch das du der meinung bist ich würde mich hier sinnlos über ein videospiel aufregen. ich fand die vorschau nicht besonders prickelnd und hab das auch geschrieben (einige gäste scheinen ja der meinung zu sein, man darf hier nur lob aussprechen, was meiner meinung nach nicht der sinn der sache ist). ich sollte mich also lieber über notleidende kinder aufregen und mich um die probleme der welt kümmern ?! ah ja, damit vermeidest du künftig bestimmt kritik. dein engagement für diese hp in allen ehren, nur weil einem user eine preview von dir nicht gefällt, so ist das noch lange kein weltuntergang. vielleicht bin ich auch hin und weg sobald ich deinen test lese. mir liegt es fern redis zu vergraulen die ihre freizeit hier investieren. das weiß ich durchaus zu schätzen.
btw ich weiß meine rechtschreibung ist auch nicht perfekt, aber fußball wird immer noch mit ß geschriebn, auch wenn bild und co anderer meinung sind (bin sonst nich so n' kleinliches würstchen, aber ich wollts erwähnt haben).
man schreibt sich ;-)

#8 | Peter [26.09. | 19:30] 



312
Pro Evolution Soccer 2010
Ach, Kinder.

Langsam wirds hier richtig lächerlich. Der Eine provoziert mit Suggestiv-Aussagen und denkt ,dass ehrenamtliches Engagement
für notleidende Kinder nur dazu dient um seinen Aufklärungs-Journalismus in Form eines Wallraff zu unterbinden, was ja schon Real-Satire ist.
Die Anderen befinden sich auf dem gleichen Niveau, drücken sich allerdigns sprachlich derber aus.
Daher werdet ihr begreifen, dass ich mich hier an diesem Austausch nicht mehr beteiligen möchte. Ich stelle euch frei das letzte Wort zu haben
und hierein Schuldgeständniße <- :D o.ä. zu deuten, aber bin ich leider viel zu sehr damit ausgelastet u.a. durch mein ehrenamtliches Engadgement hier auf Gameradio.de
und natürlich für notleidende Kinder, dass ich mich weiterhin um diese "Diskussion" sorgen kann. Ein gutes hat der Quatsch hier ja - die Kommentar-Funktion hat ja mal richtig gut geglüht :P

#9 | PhanZero [26.09. | 20:45] 



13.900
Pro Evolution Soccer 2010
Wirklich gut an eurer "Diskussion" finde ich, dass ich dadurch einen Fehler im Parsing der Kommentare gefunden habe. Thanks.

Aber mal ehrlich: Streitet euch doch im Forum, dafür braucht es doch die Kommentare nicht. ;)

#10 | Gast [26.09. | 21:22] 
Pro Evolution Soccer 2010
normal schreib ich ja nie was so als comments aber heir muss iches tun du bist ja echt nen komischer kerl comedian. meine schwester ist behindert und ich helf jeden abend in der behindertenwerkstatt ehrenamtlich auf. mach ich das jetz tauch weil nimemand deine komsichen kommentara lesen sooll oda was.

dann sdchreibt der typ hier was vom spiel und du meinst dann, dass du nen ganze anderers spiel meintestest nur hatl weil du dann nichts gscheites drauf sagen kannst und beide zockst.

ey, man merkt das du nu mit deinem schreibzeugs aufflannen wilslt, aber haklt eigentlich nichts rihctiges sagen kannst, außer halt beildigen. der text is halt normal g eschrieben, nicht für soe nen fussball checkaaaa wie dich, ja und?

#11 | Gast [27.09. | 11:16] 
Pro Evolution Soccer 2010
Ich find das hier auch mehr als peinlich und den Comedian am peinlichsten

#12 | The Comedian [27.09. | 12:31] 



7.336
Pro Evolution Soccer 2010
@peter: phan hat irgendwo recht, verschieben wir alles weitere ins forum. würde mich übrigens freuen den ein oder anderen gast dort wieder zu treffen.
eins noch: es war nie meine absicht solch eine diskussion ins rollen zu bringen. nur weil ich keinen zusammehang zwischen kommentaren hier und notleidenden kinder herstellen kann, bin ich noch lange kein schlechter mensch. ich nehm solche kommentare ja sonst nicht so persönlich, aber hier sei erwähnt: meine schwester war behindert - sie ist vor ein paar jahren gestorben. das soll keine rechtfertigung sein, aber ich kenne mich durchaus mit diesem thema aus.
......so alles weitere im forum - mein letzter kommentar hier.

#13 | Pharme48 [09.10. | 21:10] 
wypyrwyr
Hello! adgefec interesting adgefec site!

#14 | Pharma928 [09.10. | 21:10] 
utwptpwp
Very nice site!


 




















neue Spieler-Gesichter
verbesserte Spieler-K.I.
mehr Lizenzen
mehr taktische Tiefe


Offizielle Website:
 PES 2010

Weitere Links:
 PES 2010 Demo
 Trailer



Partner: Neofokus Fotografie

PC | PS3 | Xbox 360 | PSP | Nintendo 3DS | Nintendo DS | PS2 | Wii | iPhone / iPod | Anime Wallpapers | Anime/Manga | Partner | Link Us | Datenschutz

Content & Design © 2009 GameRadio-Team
Please feel free to send comments and suggestions to webmaster(at)gameradio.de
All rights reserved.

IVW Logo
GameRadio.de ist Partner von Fantastic Zero und unterliegt
als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW