Meine Vorteile Anmelden Registrieren
zur Startseite zu unseren Downloads zu unserem Forum
zur PC-Section Trenner zur XBox360-Section Trenner zur PS3-Section Trenner zur PS2-Section Trenner zur Wii-Section Trenner zur 3DS-Section Trenner zur DS-Section Trenner zur PSP-Section Trenner zur iPhone-Section

News
Previews
Reviews
Specials
Hardware
Die besten...
Retrogaming

Wallpaper
Babe-Galerien

GameRadio.de bei Facebook GameRadio.de bei Twitter GameRadio.de bei Youtube RSS-Feed von GameRadio.de


Eure Vorteile
Punkte-Übersicht
Zum Forum
Arcade-Games
Unsere Mitglieder

Redaktion
Newsletter
So testen wir
GR Webcomic
Jobs
Impressum

 

 
zum Artikel
Master Chief erlebt ein großes Revival. GameRadio schaut sich an, was alles in der kommenden Halo-Collection enthalten ist.
»Halo: The Master Chief Collection

zum Artikel
Nach dem Ausverkauf bei THQ hat sich EA Sports die UFC-Lizenz gesichert. Warum sich der schwere Einstieg lohnt, lest ihr im Test.
»EA Sports UFC

zum Artikel
30 Jahre Tetris sind ein Grund zum Feiern! Wir werfen einen Blick zurück auf die Geschichte des Klassikers und seine Auswirkungen.
»30 Jahre Tetris

zum Artikel
Die E3 ist gelaufen, die Hersteller haben ihre Spiele präsentiert. Zeit, ein Fazit zu ziehen - was hat uns heiß gemacht und was kalt gelassen?
»E3 2014 - Das Fazit unserer Redakteure

zum Artikel
Spiele, die als Early Access angeboten werden, feiern immer größere Erfolge. GameRadio hinterleuchtet das Crowdfunding-Konzept.
»Crowdfunding über Early Access

zum Artikel
Mit 35€ ruft Google einen echten Kampfpreis für seinen Chromecast aus. Was die Hardware kann und was nicht, erfahrt ihr in unserem Bericht.
»Chromecast

zum Artikel
Der fünfte Teil der Tropico-Serie wartet mit einigen interessanten Neuerungen auf. Wir haben für euch den Diktator gespielt.
»Tropico 5

zum Artikel
Ubisoft macht einen auf Indie und liefert uns mit Child of Light ein wunderschönes Rollenspiel ab. Kann der Inhalt auch überzeugen?
»Child of Light






[29.07. | 13:49]
von Patrick Schwendemann
TOP-NEWS: Games with Gold - Vier kostenlose Spiele im August

Geschenkte Spiele für Gold-Mitglieder bei Xbox LIVE


Auch im August dürfen sich Xbox LIVE Gold-Abonnenten wieder auf kostenlose Spiele freuen. Games with Gold heißt die Devise, mit der man den Angeboten aus dem PlayStation Network Einhalt gebieten will. Anders als im Juli wird es diesmal zwei Spiele pro Plattform geben.

Crimson Dragon und Strike Suit Zero werden ab dem 1. August kostenlos auf der Xbox One verfügbar sein. Xbox 360-Besitzer dürfen sich hingegen auf Motocross Madness freuen, das vom 1. bis zum 15. August im Angebot ist und einen Tag später durch Dishonored abgelöst wird.


Quelle: vg247
  Weitere News zu Microsoft

[25.06. | 18:19]
von Sven Reisbach
TOP-NEWS: PlayStation Plus - Kostenlose Spiele im Juli

Strider, Dead Space 3 und einige weitere Titel warten auf euch


Sony liefert euch mit PlayStation Plus eine umfangreiche Spielesammlung, auf die ihr als aktives Mitglied kostenlosen Zugriff habt. Im Juli kommen einige neue Titel in das Programm, die Sony nun endlich komplett vorgestellt hat. Hier der Überblick!

Besitzer einer PlayStation 4 bekommen Towerfall Ascension und Strider, während es auf PlayStation 3 Dead Space 3 und Vessel zum kostenlosen Download gibt. Auch die PlayStation Vita wird weiterhin mit Gratis-Titeln versorgt, diese sind im Juli Muramasa Rebirth und Doki-Doki Universe.

Welche Spiele aus dem Programm genommen werden hatte Sony leider nicht bekannt gegeben.



Quelle: vg247
  Weitere News zu PlayStation

[09.06. | 19:44]
von Tobias Sickmann
TOP-NEWS: Halo: The Master Chief Collection - Ankündigung

Alle Halo-Teile, Nightfall und Beta-Zugang zu Halo 5 Guardians


Microsoft hat für alle Halo-Fans eine Bombe platzen lassen. Für den 11. November ist die sogenannte The Master Chief Collection angekündigt worden. Diese beinhaltet alle vier Hauptteile der beliebten Egoshooter-Serie, deren Level nach Belieben zusammengestellt werden können. Doch das ist nicht das Ende der Fahnenstange.

Zusätzlich zu den Remakes gibt es in der Collection die Live-Action-Serie Halo Nightfall. Und wer sehnsüchtig auf den Nachfolger Halo 5 Guardians wartet, sollte erst recht zuschlagen: Alle Besitzer der Master Chief Collection erhalten Zugang zu der Multiplayer-Beta des Titels, die im Dezember 2014 startet.

343 Industries hat voller stolz bekannt gegeben, dass Halo 2 die volle "Anniversary-Behandlung" erhalten wird. Das bedeutet, dass das gesamte Spiel grafisch mächtig aufpoliert wird. Dazu wird der von den Fans geliebte Multiplayer von Halo 2 vollständig reaktiviert - alte Gameplay-Features wie Dual-Wielding und beliebte Maps inklusive. Das alles läuft mit 60fps in einer Auflösung von 1080p. Zusätzlich stellt Microsoft dedicated Server bereit.

Da in der The Master Chief Collection vier Spiele enthalten sind, ist es durchaus passend, dass insgesamt 4000 Gamerscore erspielt werden können. Die Spielesammlung erscheint am 11. November exklusiv für Xbox One.


Quelle: vg247
  Weitere News zu HALO

[30.07. | 10:48]
von Sven Reisbach
Watch_Dogs 2 - New Jersey als Schauplatz?

Ubisoft steckt wohl schon in Planungen für Nachfolger-Titel


Dass es zu Watch_Dogs einen Nachfolger geben würde, dürfte den meisten Gamern klar gewesen sein. Doch noch bevor alle DLCs für das Franchise-Debut erschienen sind, scheint Ubisoft schonmal die Gerüchteküche um Details zu dem kommenden Werk anfeuern zu wollen.

Dies geschieht aktuell via Twitter. Dort wurde vom offiziellen Account @watchdogsgame aus ein Bild mit folgender Information getwittert: "The city of Camden, New Jersey had the highest crime rate in the US in 2012. A 24/7 surveillance program is now in effect_". Dazu kommt der Text aus der Nachricht selbst: "Our data indicates surveillance has become more prominent in high-crime areas_". Durchaus denkbar also, dass der Schauplatz für das kommende Watch_Dogs 2 New Jersey sein wird.

Parallel dazu hat Ubisoft an ausgewählte Spieler Fragebögen verschickt, die auch zu einem potenziellen Nachfolger befragen.


  Weitere News zu Watch Dogs

[30.07. | 10:38]
von Sven Reisbach
Diablo 3 - Charakter-Transfer plattformübergreifend?

Details zur Übernahme eurer Spielstände auf die Next-Gen


Wer auf PlayStation 3 oder Xbox 360 bereits Diablo 3 gespielt hat, wird sich sicherlich gefreut haben, dass Blizzard schon früh angekündigt hat, dass in Diablo 3: Ultimate Evil Edition die Übernahme der Spielstände möglich sein wird. Dazu gibt es nun neue Details.

Diesen zufolge soll der Transfer über das Battle.Net geregelt werden. Dabei soll es auch möglich sein, etwa von der PlayStation 3 zur Fassung für Xbox One zu migrieren oder von der Xbox 360 zur PlayStation 4. Einzig der umgekehrte Weg - also die Übertragung auf die älteren Systeme - sowie die Möglichkeit, zwischen PlayStation 4 und Xbox One wechseln zu können, bleiben versperrt.

Diablo 3: Ultimate Evil Edition erscheint am 19. August für alle Konsolen und enthält neben dem Hauptspiel Diablo 3 auch noch das Addon Reaper of Souls. Auf PlayStation 3 und Xbox 360 wird das Paket 39,99 Euro kosten, auf PlayStation 4 und Xbox One schlägt es mit 69,99 Euro zu Buche.


  Weitere News zu Diablo

[29.07. | 13:36]
von Patrick Schwendemann
Hitman: Agent 47 - Bilder der Filmumsetzung

Auftragskiller zeigt sich gewohnt mit Anzug und Krawatte


Zwei neue Bilder zum kommenden Film Hitman: Agent 47 sind aufgetaucht - Anzug und Krawatte inklusive. Bei dem Streifen handelt es sich um ein Reboot, das nicht mit der Verfilmung von 2007 zusammenhängt.

Hauptdarsteller ist diesmal der britische Ruper Friend, der bereits aus der Serie Homeland bekannt ist. Hitman: Agent 47 wird voraussichtlich im Februar nächsten Jahres in die Kinos kommen.



Highslide JS vorheriges Bild | Bild 1 von 2 | nächstes Bild


  Weitere News zu Hitman

[29.07. | 13:26]
von Patrick Schwendemann
Firefly Online - Erste Gameplay-Szenen

Wenn ich ein Captain wäre ...


Auf der San Diego Comic-Con wurde gestern ein erster Gameplay-Teaser zu Firefly Online gezeigt. Das Video thematisiert die Individualisierungsmöglichkeiten von Charakteren und Schiffen und geht ein wenig darauf ein, was es im Universum von Spark Plug Games alles zu tun gibt.

Das Entwicklerteam bestätigte zusätzlich, dass alle neun Hauptcharaktere der beliebten Science-Fiction-Show im Spiel antreffbar sein werden. Wie und in welcher Form, bleibt aber noch abzuwarten.



  Weitere News zu Genre Rollenspiele

[28.07. | 07:53]
von Tobias Sickmann
The Last of Us - Photo-Modus im Video vorgestellt

Die Remastered-Version für PS4 erlaubt Schnappschüsse


Die Remastered-Version von The Last of Us für PlayStation 4 steht hierzulande am 30. Juli im Regal. Neben einer verbesserten Optik in 1080p und allen zusätzlichen Inhalten wie Left Behind enthält das Spiel auch einen Photo-Modus, den ihr auf Knopfdruck aktivieren könnt.

Wenn L3 auf dem DualShock 4-Controller gedrückt wird, pausiert das Spiel und die Kamera kann angepasst werden. Es stehen verschiedene Farbfilter und Effekte zur Auswahl. Die Bilder können anschließend über die Share-Funktion online präsentiert werden. Diese Funktion ist mit Ausnahme von Zwischensequenzen jederzeit verfügbar, es kann aber sein, dass manche Situationen eine Justierung der Kamera nicht erlauben.

In einem Tutorial-Video wird der Photo-Modus und alle Einstellmöglichkeiten vorgestellt:


  Weitere News zu The Last of Us

[28.07. | 07:36]
von Tobias Sickmann
The Walking Dead - Dritte Staffel bestätigt

Telltale Games wird das Horror-Adventure fortsetzen


Auf der San Diego Comic-Con haben The Walking Dead-Autor Robert Kirkman und Telltale Games-Gründer Kevin Bruner bestätigt, dass es eine dritte Staffel des Horror-Adventure geben wird. Angesichts des Erfolges von The Walking Dead für PC, MAC und Konsolen kommt die Meldung nicht überraschend.

Aktuell befindet sich The Walking Dead in der vierten Episode der zweiten Staffel. Bis auf die Bestätigung einer Fortsetzung gibt es keine weiteren Informationen. Zu den nächsten beiden Telltale-Projekten gehören Tales from the Borderlands und Game of Thrones.


  Weitere News zu Telltale Games

[27.07. | 14:57]
von Sebastian Hamers
Tekken X Streetfighter - Neues Lebenszeichen

Prügelspiel ist immer noch in der Mache


Schon im Jahre 2010 wurde das Prügelspiel Tekken X Streetfighter angekündigt. Doch bis heute lässt das Spiel immer noch auf sich warten. Jetzt gibt es immerhin ein neues Lebenszeichen vom Beat'em Up.

Auf der Comic-Can in San Diego sprach Produzent Katsuhiro Harada über das Spiel. Demnach befindet sich Tekken X Street Fighter immer noch in der Mache. Einen Releasetermin gibt es allerdings weiterhin nicht.


  Weitere News zu Tekken

[26.07. | 07:25]
von Tobias Sickmann
Halo: Master Chief Collection - Cinematic Trailer

Außerdem angekündigt: Remake der Map Zanzibar


Auf der San Diego Comic-Con gab es nicht nur neue Informationen zu Halo: Nightfall. Halo-Fans dürfen sich auch über Ankündigungen zur Master Chief Collection freuen. So wurde bestätigt, dass die beliebte Multiplayer-Karte Zanzibar komplett überarbeitet wird. Insgesamt wird es sechs Remakes zu Halo 2-Maps geben. Zu den anderen bestätigten Maps gehören Ascension und Coagulation.

Doch das ist nicht alles. es wurde ein neuer Cinematic-Trailer veröffentlicht, der die Zwischensequenzen aus der Halo 2: Anniversary-Kampagne zeigt. Diese wurden vom Blur Studio erstellt, das auch an der Entwicklung von Halo Wars beteiligt war.



Hier die Bilder zur erneuerten Zanzibar-Karte:


Highslide JS vorheriges Bild | Bild 1 von 3 | nächstes Bild


  Weitere News zu HALO

[26.07. | 07:14]
von Tobias Sickmann
Halo: Nightfall - Teaser-Video von San Diego Comic-Con

Ersteindruck zur von Ridley Scott produzierten Serie


Auf einem Panel der diesjährigen Comic-Con in San Diego gab es eine erste genaue Vorschau auf Halo: Nightfall. Die Halo-Serie wird von Ridley Scott produziert und dient als Prolog zu Halo 5: Guardians. Der Serienstart ist im November 2014 - Nightfall wird auch in der Master Chief Collection enthalten sein.

Neben einem Trailer sind auch neue Informationen ans Licht gekommen. So erzählt Halo: Nightfall die Geschichte um Agent Locke (gespielt von Mike Colter) und dessen Entwicklung vom Soldaten zum Spartan. Locke wird in Halo 5: Guardians die Rolle des zweiten spielbaren Charakters einnehmen. Ein Schauplatz der Live-Action-Serie wird außerdem der zerstörte Halo-Ring aus Halo: Combat Evolved sein.



  Weitere News zu HALO

[25.07. | 14:59]
von Patrick Schwendemann
Valve - Einblicke in den Konzern anno 1998

So sah das Unternehmen vor dem Release von Half-Life aus


Vor 16 Jahren sah es in den Büros von Valve noch deutlich anders aus als heute. Reddit-User Smar_tass stellte einige Photos online, die sein Vater 1998 bei einem Besuch des mittlerweile millionenschweren Unternehmens geschossen hatte.

Zu sehen sind eher improvisiert anmutende Einrichtungen und jede Menge Pizza. Gearbeitet wird auf den Bildern unter anderem am Klassiker Half-Life, der einige Wochen später, im November, erschien und Valve zur Popularität verhalf.





  Weitere News zu Steam

[25.07. | 14:30]
von Tobias Sickmann
Destiny - Beta-Phase steht für alle offen

Kein Code nötig, um Bungies neuen Shooter zu spielen


Bungie hat die Beta-Phase zu Destiny für alle Spieler zugänglich gemacht. Die Teilnahme an der Beta des Science Fiction-Shooters konnte bisher nur über einen Zugangs-Code erfüllt werden. Wer jetzt Besitzer eines Xbox Live Gold- oder eines PlayStation Plus- Abonnements ist, kann ab sofort auf Xbox 360, Xbox One, PS3 und PS4 einen Blick wagen.

Über den entsprechenden Marktplatz kann der Beta-Client kostenlos heruntergeladen werden. Entwickler Bungie begründet die Entscheidung für die Open-Beta damit, dass noch mehr Tester benötigt werden, um genug Daten zu sammeln.

Beeilt euch, denn die Beta-Phase endet schon am 28. Juli um 9:00 Uhr. Destiny erscheint am 9. September für Xbox 360, Xbox One, PS3 und PS4.


  Weitere News zu Destiny

[25.07. | 14:20]
von Tobias Sickmann
Twitch - Google übernimmt Streaming-Plattform

Für eine Milliarde Dollar gehört Twitch jetzt zu Youtube


Venturebeat berichtet, dass bei der Übernahme des Streaming-Dienstes Twitch durch Google alles unter Dach und Fach ist. Laut Bericht liegt der Preis für die Übernahme bei $1 Milliarde. Bereits im Mai wurde ein Erwerb durch Internet-Riesen spekuliert. Twitch soll ab sofort zur Youtube-Abteilung von Google gehören.

Twitch ist die meistgenutzte Plattform für das Streamen von Videospielen. Während der E3 2104 konnte der Streaming-Dienst pro Tag eine Besucherzahl von 5,9 Millionen Menschen verzeichnen.


  Weitere News zu GR Report

[24.07. | 11:01]
von Tobias Sickmann
Uncharted - Film kommt Juni 2016 in die Kinos

Sony Pictures macht Nathan Drake zum Filmstar


In den nächsten Jahren erscheinen zahlreiche neue Kinofilme zu beliebten Videospieleserien. Neben Sly Cooper und Ratchet & Clank schafft es eine weitere PlayStation-IP auf die große Leinwand. Die Rede ist von dem Action-Adventure Uncharted.

Sony Pictures hat verkündet, dass der Termin des Uncharted-Films fest steht. Der US-Kinostart liegt auf dem 10. Juni 2016, welcher ursprünglich für den dritten Amazing Spider-Man-Film vorgesehen war, ehe dieser in das Jahr 2018 verschoben wurde. Die Besetzung für den Protagonisten Nathan Drake ist noch offen - Mark Wahlberg soll der Wunschkandidat sein.


  Weitere News zu Uncharted

[24.07. | 06:45]
von Sebastian Hamers
Peggle - Neuer Teil des Puzzlers geplant

Electronic Arts setzt weiter auf die Reihe


Mit dem Kauf von PopCap sicherte sich Electronic Arts auch die Rechte am Puzzlespiel Peggle. Bislang gibt es zwei Teile der beliebten Reihe. Damit soll jedoch keineswegs Schluss sein. Ein dritter Serienteil ist schon fest eingeplant.

Dies bestätigte nun Chief Executive Officer Andrew Wilson in einer Telefonkonferenz mit Investoren. Bislang ist allerdings unklar, für welche Plattformen das neue Peggle erscheinen wird.


  Weitere News zu EA Games

[24.07. | 06:38]
von Sebastian Hamers
Call Of Duty - Neuer Teil spielbar auf der Gamescom

Activision bringt spielbare Version mit nach Köln


Am 14. August öffnet die Kölner Messe wieder ihre Tore für alle Videospieler. Publisher Activision wird ebenfalls vor Ort sein, um den Spielern die neuen Spiele der nächsten Zeit zu präsentieren. Fehlen darf da natürlich auch nicht der Shooter Call Of Duty: Advanced Warfare.

Das Spiel wird auf der Messe sogar in einer spielbaren Version vorliegen. Dies bestätigte nun MLG im neuen eSports Report. Wenn ihr scharf seid auf den Shooter von Activision, dann ist Köln in diesem Sommer vielleicht eine Reise wert.



  Weitere News zu Burnout

[24.07. | 06:32]
von Sebastian Hamers
Maniac Mansion - Design-Dokumente veröffentlicht

Ron Gilber gibt alte Skripte frei


Maniac Mansion war der Auftakt zu einer ganzen Reihe von erfolgreichen Adventures aus dem Hause Lucas Arts. Autor Ron Gilbert hat nun die originalen Design-Dokumente zum Spiel veröffentlicht.

Auf Grumpy Gamer könnt ihr euch die alten Dokumente in aller Ruhe ansehen. Neben den Ideen in Schriftform gibt es auch einige frühe Zeichnungen zu Maniac Mansion. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre.


  Weitere News zu Lucas Arts

[23.07. | 10:46]
von Patrick Schwendemann
Hyrule Warriors - Drei neue Charaktere bestätigt

Sheik, Darunia und Ruto schließen sich dem Kämpferaufgebot an


Gematsu konnte sich diese Woche wieder frühe Leaks der neuen Famitsu-Ausgabe anschauen, die scheinbar von drei neuen Charakteren für Hyrule Warriors spricht. So soll das Roster durch Sheik, Darunia und Ruto erweitert werden.

Bei allen drei handelt es sich um Charaktere aus The Legend of Zelda: Ocarina of Time. Darunia ist der Anführer der Goronen und Ruto die Prinzessin der Zoras. Sheiks Identität ist Fans natürlich bekannt, soll allen anderen aber an dieser Stelle nicht verraten werden.

Hyrule Warriors ist ein von Dynasty Warriors inspiriertes Action-Spiel im Zelda-Universum, das noch dieses Jahr exklusiv für die Wii U auf den Markt kommt.


  Weitere News zu Zelda

[23.07. | 10:35]
von Patrick Schwendemann
League of Legends - Neues CGI-Video

Noxus gegen Ionia - wer wird der Sieger sein?


Unter dem Titel "A new Dawn" veröffentlichte Riot einen neuen Clip zum beliebten Online-Spiel League of Legends. Das Video in vorgerenderter Optik zeigt eine intensive Schlacht auf Leben und Tod der zwei rivalisierender Fraktionen.

Eine Ankündigung ist mit dem Clip nicht verbunden. Unterhaltsam ist die Dschungel-Schlacht aber nichtsdestotrotz. Seid ihr mit dem Ausgang des Kampfes zufrieden?



  Weitere News zu League of Legends

[23.07. | 07:07]
von Tobias Sickmann
Dragon Age: Inquisition - Release im November

Auch Bioworks Rollenspiel wird verschoben


Nachdem verkündet wurde, dass der Multiplayer-Shooter Battlefield: Hardline erst im nächsten Jahr erscheinen wird, steht auch schon die nächste Verschiebung eines EA-Titels an. Bioworks Rollenspiel Dragon Age: Inquisition wird nicht wie geplant am 10. Oktober in die Läden kommt, sondern erhält einen neuen Erscheinungstermin am 21. November.

Execute Producer Mark Darrah erklärt in der Meldung, dass das Spiel von den zusätzlichen Entwicklungswochen profitieren wird. Biowork hat das Ziel die "beste Dragon Age-Erfahrung aller Zeiten zu schaffen". Die Entwicklung begann vor über vier Jahren und es gab einige ambitionierte Entscheidungen wie der Wechsel hin zur Frostbite-Engine oder die Rückkehr zur freien Rassenwahl.

Dragon Age: Inquisition erscheint für PC, XBox One und PS4 am 21. November 2014.


  Weitere News zu Dragon Age

[23.07. | 06:19]
von Sven Reisbach
Battlefield: Hardline - Verschoben auf 2015

Visceral Games nimmt sich mehr Zeit für den Shooter


Eigentlich hatte Entwickler Visceral Games bereits ein Erscheinungsdatum für Battlefield: Hardline festgelegt, den Oktober 2014. Doch nach der Beta wurde es erst still um das Spiel und nun gab Karl Magnus Troedsson von Visceral bekannt, dass es erst Anfang 2015 erscheinen werde.

Der Grund dürfte den meisten Spielern wohl bewusst sein: Bei Visceral Games wurden die Daten der Beta ausgewertet und man kam zu dem Schluss, dass Battlefield: Hardline mehr Zeit brauchen wird. So soll mehr vom Spieler-Feedback in das finale Produkt einfließen und auch die Stabilität wird weiter verbessert. Gleichzeitig betonte er, dass sich bei DICE weiter um Battlefield 4 gekümmert wird und man nicht plane, das Spiel fallenzulassen. Die beiden ausstehenden DLCs werden planmäßig erscheinen und auch sonst wird an Verbesserungen gearbeitet.


  Weitere News zu Battlefield 4

[22.07. | 11:22]
von Tobias Sickmann
Halo: Nightfall - Erstes Bild zur Serie veröffentlicht

Wie sieht Agent Locke unter seiner Rüstung aus?


In der Realfilm-Serie Halo: Nightfall wird auf die geschichtlichen Ereignisse zwischen den letzten Halo-Teilen und der Fortsetzung Halo 5: Guardians eingegangen. Eine wichtige Rolle nimmt dabei der noch geheimnisvolle Agent Locke ein, der auch auf dem Cover des fünften Teils abgebildet ist. Jetzt ist ein erstes Charakter-Foto aus der Serie zu Locke aufgetaucht.

In Nightfall wird Locke von dem Schauspieler Mike Colter verkörpert. Ob wir sein Gesicht in Halo 5 zu sehen bekommen oder doch nur seine Rüstung, wird sich zeigen. Halo: Nightfall wird von Star-Regisseur Ridley Scott produziert und unter der Regie von Sergio Mimica-Gezzan (Heroes) gedreht. Die Serie wird für alle Käufer von Halo: The Master Chief Collection verfügbar sein.



Highslide JS vorheriges Bild | Bild 1 von 1 | nächstes Bild


  Weitere News zu HALO

[22.07. | 06:24]
von Sebastian Hamers
Spec Ops: The Line - Kein Nachfolger geplant

Yager äußert sich zu einem möglichen zweiten Serienteil


Der Shooter Spec Ops: The Line überzeugte viele Spieler durch sein tolles Setting in der Wüste. Dennoch wird es aller Voraussicht nach wohl erstmal keinen zweiten Teil der Reihe geben.

Ein Spec Ops: The Line 2 wird es nicht geben, so hieß es aus dem Hause Yager, dem Entwickler des ersten Teils. Dahingehend äußerte sich Studio-Gründer Timo Ullmann in einem Interview mit der GameStar.


  Weitere News zu SpecOps

[22.07. | 06:19]
von Sebastian Hamers
Tekken 7 - Release für PS4 und Xbox One?

Amazon macht Angaben zu den Plattformen des Prüglers


Vor einigen Tagen gab der japanische Publisher Capcom bekannt, dass man bereits am Prügelspiel Tekken 7 arbeite. Details zum Spiel liegen bislang jedoch kaum vor. Nun gibt es immerhin erste Hinweise darauf, dass der Titel sowohl für PlayStation 4 als auch Xbox One erscheinen wird.

Dies geht aus einer Produktbeschreibung von Amazon UK hervor. Inzwischen wurden die entsprechenden Angaben jedoch wieder entfernt. Von Publisher Namco Bandai gibt es noch keine offiziellen Angaben zu den geplanten Plattformen von Tekken 7.


  Weitere News zu Tekken

[22.07. | 06:13]
von Sebastian Hamers
The Last Of Us - Angaben zur Installationsgröße

Action-Adventure nimmt sich reichlich Festplattenspeicher


Am 30. Juli erscheint die überarbeitete Version von The Last Of Us für die PlayStation 4. Bevor ihr das Spiel dann aber letztlich starten könnt, wird das Spiel wohl einige Zeit für die Installation benötigen. Das Action-Adventure benötigt rund 50GB auf der Festplatte der PS4.

Dies möchte zumindest das Portal Gamespur herausgefunden haben. Die Redakteure beziehen sich dabei auf die Angabe auf der Rückseite der Spieleverpackung. Eine offizielle Aussage zur Installationsgröße liegt bisher noch nicht vor.


  Weitere News zu The Last of Us

[22.07. | 06:06]
von Sven Reisbach
PlayStation 4 - Bald neue Infos zum Update

Sony bastelt im Hintergrund an neuen Features für die Konsole


Während Konkurrent Microsoft die Xbox One monatlich mit frischen Updates versorgt, scheint Sony noch ihr Update-Tempo finden zu müssen. Viele von den Fans gewünschten Features fehlen weiterhin und Sony schweigt zu der Umsetzung dieser. Doch nicht mehr lange, verspricht der Konzern.

So verspricht Community Manager Fred Dutton, dass schon bald Infos zum Firmware-Update der PlayStation 4 veröffentlicht würden. Möglich, dass wir also bei der Sony-Pressekonferenz zur gamescom mehr zu den neuen Features erfahren werden. Vielleicht auch direkt mit der unmittelbaren Freigabe des Updates.

Fans hoffen vor allem auf die Wiedergabe von 3D-Blu-rays - gerade jetzt, wo Microsoft diese Möglichkeit für das August-Update angekündigt hat, werden diese Rufe lauter. Was meint ihr? Welche Features wünscht ihr euch auf der PS4?


  Weitere News zu PlayStation 4

[21.07. | 19:10]
von Sebastian Hamers
Uncharted 4 - 1080p und 60fps sollen es werden

Naughty Dog hat sich hohe Ziele gesteckt


Mit Uncharted 4 wartet in Bälde ein potentieller Superhit auf Besitzer einer PlayStation 4. Entwickler Naughty Dog will sich mächtig ins Zeug legen, um den hohen Erwartungen gereicht zu werden. Technisch möchte sich das Studio mit nicht weniger als 1080p und flotten 60 Bildern pro Sekunde zufrieden geben.

Ob Naughty Dog dieses Ziel auch tatsächlich erreichen wird, ist allerdings noch nicht ganz klar. Bislang steht für Uncharted 4 auch noch kein Releasetermin fest.


  Weitere News zu Uncharted

[21.07. | 06:16]
von Sven Reisbach
Mighty No. 9 - Mehr Gameplay im Video

Entwickler zeigen neue Spielszenen aus dem Actionspiel


Mit Mega Man, Onimusha oder auch Dead Rising schuf Keiji Inafune Werke, die Massen an Spielern begeistern konnten. Für sein neuestes Werk holte er sich bei Kickstarter die benötigten Gelder direkt von diesen Fans - und die unterstützten das stark an Mega Man angelehnte Mighty No. 9 gerne.

Bis zum Release, der derzeit für April 2015 geplant ist, ist es noch ein wenig hin - doch immer wieder zeigt das Team um Inafune den aktuellen Stand ihres Spiels. So auch mit diesem Video, das ein wenig Gameplay enthält und mehr Einblick in die Möglichkeiten von Mighty No. 9 gibt.



  Weitere News zu Genre Actionspiele

[20.07. | 15:41]
von Sven Reisbach
Xbox One - Video zum August-Update

Major Nelson zeigt die im August kommenden Features


Microsoft hält das Tempo bei den Updates für die Xbox One aufrecht und wird auch im August ein Update liefern. Zu den Features war bislang nichts bekannt, doch wieder mal prescht Major Nelson vor und präsentiert diese im Video. Beta-Nutzer bekommen die Firmware kommende Woche ausgeliefert.

Zu den neuen Features gehört vor allem die Wiedergabe von 3D-Blu-rays. der Aktivitätsfeed wurde komplett überarbeitet, Aktivitäten lassen sich nun kommentieren und liken, wie man es etwa von Facebook gewöhnt ist. Das geht sogar so weit, dass man ein GameDVR-Video im Feed eines Freundes teilen kann, um diesen (und dessen Freunde) darauf hinzuweisen. Benachrichtungen lassen sich nun während des Schauens eines Films deaktivieren für ungestörten Filmgenuss. Zudem gibt es nun eine Benachrichtigung, wenn die Batterien im Controller davor stehen, den Geist aufzugeben.

Ein weiteres Feature, das jedoch noch nicht im fertigen August-Update zu finden sein wird, ist die überarbeitete Freunde-Seite, welche direkt im Dashboard integriert sein wird und zum Beispiel erlaubt zu sehen, wieviele Gamerscore eure Freunde in der vergangenen Zeit erspielt haben - damit soll eine Art Wettbewerb zwischen den Freunden entstehen. Sollte die Resonanz aus der beta-Community für dieses neue Feature positiv ausfallen, wird es in einem späteren Update allen Nutzern zur Verfügung gestellt.



  Weitere News zu Xbox One

[18.07. | 14:25]
von Sven Reisbach
Microsoft - Gravierende Entlassungen geplant

Auch Xbox-Sparte muss Kürzungen über sich ergehen lassen


Microsoft-Chef Satya Nadella hat mittlerweile bestätigt, dass Microsoft im Zuge von Umstrukturierungen etwa 18.000 Mitarbeiter zu entlassen plant. Dies betrifft zu einem großen Teil Mitarbeiter des übernommenen Nokia-Konzerns (etwa 12.500 Leute), aber auch die Xbox-Sparte bleibt nicht verschont.

So werden die Xbox Entertainment Studios geschlossen. Diese sollten der Xbox eigene Film- und Serien-Formate bescheren, Gerüchten zufolge ging mangels ordentlicher Organisation innerhalb der Struktur kaum ein Projekt voran. Es scheiterte an der Abschließung von Kooperations-Deals und vielem anderen. Ganz aus dem Geschäft sind diese jedoch nicht: Ihr Werk zur FIFA Fußballweltmeisterschaft 2014 unter dem Titel Every Street United kann weiterhin auf Xbox angesehen werden, auch der Serien-Spinoff zur Halo-Reihe dürfte weiterhin produziert werden.

Insgesamt bekennt sich Nadella in einem offenen Brief an die Microsoft-Mitarbeiter zur Xbox-Sparte und erteilt den Wünschen, diese aus dem Microsoft-Konzern auszugliedern, eine deutliche Absage.


  Weitere News zu Microsoft

[18.07. | 06:53]
von Sebastian Hamers
The Last Of Us - Kein Rabatt für PS3-Kunden

PS4-Besitzer zahlen den Vollpreis


Viele von euch werden Naughty Dogs Action-Adventure The Last Of Us sicherlich schon auf der PlayStation 3 gespielt haben. Nun erscheint am 30. Juli jedoch die überarbeitete Version für die PlayStation 4. Wenn ihr das Original für die PS3 besitzt und euch dennoch für die PS4-Fassung entscheidet, müsst ihr den vollen Preis bezahlen.

Fred Dutton, europäischer Blog Manager von Sony CEE teilte mit, dass eine Rabatt-Aktion für Besitzer des PS3-Spiels nicht geplant sei. Demnach müssen alle Spieler für The Last Of Us Remastered tief in die Tasche greifen.


  Weitere News zu The Last of Us



<< aktuellere News | weitere News >>



 

GameRadio@Facebook | GameRadio@Twitter | GameRadio@YouTube | GTA-Xtreme | PrinceofPersia-Game | Nintendo-Online

PC | PS3 | Xbox 360 | PSP | Nintendo 3DS | Nintendo DS | PS2 | Wii | iPhone / iPod | Anime Wallpapers | Anime/Manga | Partner | Link Us | Datenschutz

Content & Design © 2009 GameRadio-Team
Please feel free to send comments and suggestions to webmaster(at)gameradio.de
All rights reserved.

IVW Logo
GameRadio.de ist Partner von Fantastic Zero und unterliegt
als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW