Die Zwischensequenzen sind teilweise filmreif inszeniert